Das war so…

Kommentar schreiben

Kommentar

11 Kommentare

  • Bin ich der einzige den der Freund an den ewigen Newbe aus Shakes & Fidget erinnert?
    Was ich nicht als Beleidigung meine.

  • Ach wie gut das niemand weiss, das der Goblin …… Rumpelstilzchen heisst.

    Ist doch klar, wenn die Arbeit das Stroh zu Gold spinnen für die die künftigen Königinnen und dann das erste Kind abstauben nicht mehr geht – da kommt das Angebot zur Umschulung als Figurenverwerter vom Job Center ganz gelegen.

    Und ausserdem hab ich ihn bei Bares für Rares entdeckt, wo er die Figuren verscherbeln wollte. Aber der Lichter hatte einen lichten Moment und hat ihm die Händlerkarte verweigert.

    Er könnte noch eine Umschulung machen, um bei der Fernsehserie Game of Thrones ein paar Folgen mitzuspielen und Figuren abzustauben, oder?

    Hi,hi,hi und wo ist Dr. Who?

  • Ich hatte noch nie so einen Goblin, aber nur weil ich all meine Sammlerobjekte in den Schrank stelle und dort vergesse. Es ist nämlich allgemein bekannt, dass Goblins keine Schranktüren öffnen. Anders siehts mit Kalorien aus, welche Nachts in die Schränke klettern um dort die Klamotten enger zu nähen.

  • @Moritz

    Dachte ich mir auch erst, aber der sieht eher Gronk ähnlich als Tom ^^

  • „Kreisch!!!“ 😀 😀 😀

  • Sag mal… das war jetzt aber nicht der Tom (Shakes), oder? Wenn ja hat der sich aber echt nen fetten Teppich ufen Kopp geklatscht! XDDD

  • Herrlich! 😀 So einen Goblin für die ganzen ‚tollen‘ Geschenke, die man eigentlich gar nicht haben will, bräuchte wohl jeder dann und wann mal … vor allem nach Weihnachten.

  • Isch erkenn den Krieger ned… welches Spiel war denn das?!

  • Dieser Moment, wenn einem immer wieder der gleiche Goblin über den Weg läuft…. 😀 Schicksale!

  • Immer diese Goblins! Ich war ja schom immer so’n Zwergenfreund 😀

  • Goblins! Typisch Horde halt, bei Gnomen wär Dir das nicht passiert! 😛

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.