Aus dem letzten Jahrhundert

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Schisslaweng_Buch

Kommentar schreiben

Kommentar

12 Kommentare

  • Also wie alt ist bitte der Comic denn? Segways brauchen heutzutage keine Lenker mehr… Das macht man mittlerweile durch Gewicht verlagern.

    Sehr witzig der Comic und coole Cartoonisierung des Elektrofachmarkfotos 😛

  • …. und das bei dir als Mann. Jetzt stell dir den Dialog mit einer Kundin vor! Da wird es noch abstruser.
    Allerdings kann frau das immer ganz gut mit der Frage: „Haben Sie das auch in rosa/lila/Glitzer?“ kontern.

  • hahahahahaha… köstlich, so kam ich mir letztens auch vor als ich im Saturn war und eigentlich nur nen neuen Rasierapparat kaufen wollte 😀

    klaase Marv, einfach klasse!

    Gruß Rob

  • Immerhin haste überhaupt einen von diesen „Service-Berater“ gefunden. xD Normalerweise sind die ja meist eher wie Kellerasseln. Licht an, alle wech!^^ Oder es heißt „Sorry, nicht meine Abteilung!“ So oder so … wieder schön aus dem Leben gegriffen.^^

  • … wie ich schon öfter feststellen musste – mal wieder geschlagene 5 Minuten aneinander vorbei geredet …

    Erbarmen, zu spät, die Hessen kommen …

  • Zu der Beratungsstelle bei „das lässt sich mit einer App machen“ fällt einem doch glatt folgendes ein: „Und wenn du zu blöd zum Atmen bist, gibt es eine App dafür.“ 😀
    Und die Beratungsheinies in den Läden frage ich nur, wenn ich etwas einfach nicht finden kann… Ansonsten Musik auf die Ohren, Ziel klar formuliert, und mir doch egal was die sich denken… Wer weiß, was ich für Anno-Knack-Utensilien zuhause hab, die auf Batterie laufen… U.a. die Fernbedienung für die geplättete Röhre, die aber mittlerweile auch schlauer ist als so manches Dummbrot auf der Straße…
    Und OhWeh, wo Rauch ist, ist auch irgendwo ein Feuer. Nebel in der Wohnung wäre seltsam 😀

  • Lol

  • JA! Die typische Beratung in einem Blödmarkt. Inkompetent, aber Mist verkaufen wollen. Ach ja: das Ding heißt Rauchmelder 😉

  • Hatt tatsächlich vor Kurzen eine recht ähnliche Unterhaltung.
    Verkäufer: „Und das hängen Sie in die Gegensprechanlage, und mit der App können Sie dann die Tür aufmachen wo immer Sie sind“.
    Ich: „Moment, das geht also nur über die Gegensprechanlage“?
    Verkäufer: „Ja, aber damit können Sie auch Feuermelder überwachen etcblablubb.“
    Ich: „Aber wenn ich aus der Wohnung gehe und die Tür abschließe? Mit dem Schlüssel? Was bringt das dann?“
    Verkäufer: „Ja in welcher Zeit leben Sie denn?“

  • … Hauptsache ihr habt Spaß! …

  • Mich wundert nur, dass Du das ganze Geraffel nicht gekauft hast 😀 Denn normalerweise fängt der technikaffine Deutsche sofort an zu sabbern, wenn einem die Möglichkeiten aufgezählt werden. Aber Du bist eher der Retro-Typ. Handy vom letzten Jahr und Batterien im Rauchmelder 😉 Danke für den heutigen Schisslaweng 😀

  • Okay so krass hatte ich es noch nicht. In der Regel ist es bei unserem Markt genau anders herum. Kann ich mir aber ohne Probleme vorstellen, dass das so irgendwo in Deutschland jeden Tag vorkommt. ^^

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Impressum | Design by SiMa Design