Des Rätsels Lösung

Noch mal über dem Wege wünsche ich allen Lesern ein frohes neues Jahr!
Auch vielen Dank für die über Hundert E-mails, mit Lösungsvorschlägen, die ihr mir geschickt habt. Atelierkollege Flix meinte noch so zu mir: „Das kriegt NIE einer raus!“, nun, weit gefehlt: Es gab sehr, sehr viele richtige Lösungen. Die werde ich demnächst rausfischen und daraus einen Gewinner ziehen. Und danach natürlich anschreiben!

Vielen Dank fürs rege Mitmachen und vor Allem: Fürs sorgfältige Lesen. 🙂

Flattr this!
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Schisslaweng_Buch

Kommentar schreiben

Kommentar

21 Kommentare

  • Ich dachte, die Frau hatte den Schein mit der Tasche versehentlich vom Tresen gefegt. Vom Regen und vom Kleben hab ich nix geahnt :C

  • Verdammt, hatte genau recht gehabt.
    Warum habe ich nur keine Mail geschrieben?

  • Gröhl! Mir gefällt vor allem der abseilende Hund mit der Mütze – zuckersüß!! 🙂

  • Und wo ist Dr. Who?

  • Gosh!

  • Cool, ich hab auch auf die alte Dame getippt. Dass es aber keine böse Absicht sondern bloß nen nasser Taschenboden, hatte ich nicht vermutet.

  • Da lag ich mit der Vermutung, dass es diese Frau war, richtig…. aber das es die nasse Tasche ist und keine Absicht, daran hab ich doch tatsächölich nicht gedacht! Toll gemachtes Rätsel! 😀

  • Und der Hund heißt einfach Baskerville! XD Brilliant!

  • Verdammt, die mit der Tasche hatte ich in Verdacht, aber dass der Schein nur an der Tasche klebt, weil die dritte Tasche (die ich nicht bemerkt hatte), auf dem nassen Boden stand, hätte ich nicht für möglich gehalten

  • I have a question, Marv, if I may…

    „Britischen Ausserdischen“…? Meinst du die Ausserdischen die sich als Brits getarnt haben?
    (Ausser der Mann mit der 3. Arm – anscheint hat er keine schlecht gelaunte kleiner Viecher
    in seiner Kopf die seiner Roboter-Körper kontrolliert)

    Vielleicht meinst du… es gibt nicht nur Brits auf der Insel, sondern auch B R I T S I N S P A C E !!!
    Oder sogar „Rebel Brits… in a galaxy far far away…“?

    Und öffentsichlich „Britischen Ausserdischen“ sprechen nicht English as you and I know it, sondern
    „Space English“ da Sätze z.B. wie „So glad everything WENT out fine“ wäre auf Planet Posh English
    (where everyone speaks like Hugh Grant in „Notting Hill“):

    „Excellent! I’m so pleased everything TURNED out fine.“ Or, if they want to be a little bit pretentious:
    „Well that’s nice then. AND, as Shakespeare would have said, „All’s well that ends well.“ (And everyone
    else just groans, rolls their eyes in that passive-aggressive English sort of non-politeness and think
    to themselves „Oh, for f***k’s sake…“)

    Wie auch immer: es ist gut zu wissen es gibt auch vielleicht doch höflich, anständige aliens…
    somewhere out there, in the blackness of space and time…

    Wishing you a Happy New Year Sarah Sherlock and Marv Watson! May you have lots of exciting adventures
    and mysterious cases to solve together! (Looking forward to lots of awesome Schisslaweng episodes in 2017!)

  • Genial, lange nicht mehr so über „britischen“ Humor gelacht.

  • Ich hatte recht \o/

  • Genial wie immer, aber das ist beste ist einfach Ihre Lebensgefährtin Herr Clifford. Schade, das von dieser brillanten Frau nur ein Exemplar existiert 😉

  • Das ist unser Marv! 😀 Wär ich nie drauf gekommen!^^

  • Wow!

  • Yeah, ich hatte Recht. Mal sehen, wann die Email* kommt 🙂

    *natürlich nutze ich HIER eine andere

  • Ein Fall für das MIB!
    Ich dachte echt der grumblige Packetträger wär’s gewesen… hm. :/

    Ansonsten, wie immer ’ne toller Comic Marv! 😀

  • Oh mann, und ich dachte mir noch, nee, ich schreib dir lieber keine E-Mail, das ist so offensichtlich, das kann nicht richtig sein… 😛

    🙂

  • frightening

  • Habe eben sehr viele Detektiv Geschichten gelesen. Das prägt 😉

    (*jubelTanz* Ich lag richtig!)

  • Ich! Hatte! RECHT! Hah! 8)

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Impressum | Design by SiMa Design