Erholung

Diesmal war das Thema zum diesmaligen Comic Collab: Sabotage.
Thema für den 15. August: „Nichts Neues“
Mit dabei im Juli:
Schlogger
Skizzenblog
Badham
Isla Volante
Mic At Six
OnlineComics
Demystifikation
Karrakula
Dramatized Depiction
Jane War
Catnipsflavour
Pilhuhn
Schisslaweng

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Schisslaweng_Buch

Kommentar schreiben

Kommentar

18 Kommentare

  • Fröhlich in der Hoffnung, geduldig in der Trübsal und beharrlich im Gebet …

  • @Marvin. Danke Marv, ich hoffe doch. Die Frage die ich mir dauernd stelle. Nur wann?

    so nu fröhlicheres, dein Zeichenstiel ist echt klasse.

  • @Manuel: Das kommt wieder, Manuel.

  • mhh, kommt mir bekannt vor. aber seid ich wieder single bin kann ich mit deinen wieder fröhlichen Comics nix anfangen die Welt ist schon schräg 🙁 erst hab ich voll mit dir gelitten und jetzt bin ich neidisch….

  • Tze,Schlafen kann man auf dem Friedhof noch genug…Tzte

    😉

  • Hatte mal so einen Urlaub am Meer. Zwei Wochen Ödniss pur. Laaaaaaaangweilig.
    War nichts für mich. Ab da war mir klar: NUR NOCH WANDERURLAUB!!!
    So wie du dir das vorgestellt hast machen das nur Chinesen und Japaner frei nach dem Motto:
    Entspannen können wir auch Zuhause.

  • Vor der Batman-Fahrschule wäre das undenkbar gewesen! 😀

  • Ach ja Rügen, super entspannend 😉

  • Alles richtig gemacht 😀

  • Ostsee? An der Ostsee macht man wirklich keinen Urlaub, das haben Sie, Herr Klüffert, sehr gut dargestellt. So langweilig jede Minute das Meer zu sehen… Nordsee dagegen (das ist auch da, wo die Gurkenfriesen wohnen) ist viel aufregender, das Wasser bewegt sich, die Robben schreien, die Wattwürmer wurmeln im Watt, so idyllisch und gleichzeitig so actiongeladen. Das gibts nur an der Nordsee!

  • Ausschlafen muss auch sein und ist wichtig, eure Körper werden’s euch danken. 😉

  • Also wirklich, Herr Kleuversson… Wo sind die gurkenbärtigen blonden Ostfriesen? Die muss das doch an der Ostsee geben. Soo unlustig.

    Scherz und Anspielung auf den letzten Comic beiseite: Die Pläne klangen nicht sonderlich erholsam, eher nach „Danach wird der Alltag so entspannend werden, weil wir uns hier keine Sekunde Pause gönnen.“

    Und bin ich der Einzige, dem bei aller Detailversessenheit des Zeichners die „schräge“ Bauweise des Fahrzeuges aufgefallen ist? Die Fenster liegen dezent windschief zueinander. Und im Heck ist rechts deutlich mehr Blech verbaut als links. Oder muss das so, weil keine Marken dargestellt werden sollen? 😀

  • Das kenne ich nur zu gut – unser letzter Urlaub sah nahezu genauso aus. Ich hatte einen eBook-Reader, eine Liege im Schatten und vor allem viel Zeit zum herumdümpeln. Und es war ungemein entspannend 😀

  • No Marv, your seaside holiday was not sabotaged in the slightest, but a complete 100% success:
    you got lots and lots of fresh sea air, much needed sleep (see episode „ERLEICHTERUNG“ from a
    few months ago), you avoided having to trudge around in rain showers doing all the other cliché
    Ostsee stuff and… and… AND… „War das schön!“ – Sara is happy! So: „no wucking furries, mate!“

  • Hihi…. ja, kenn ich.
    Aber es ist doch super mal nichts zu tun 🙂

  • Wer viel arbeitet, der viel schläft. Und wozu sonst soll Urlaub schon gut sein? Ist ja doch auch mal was Spannendes, woanders als in den eigenen gewohnten vier Wänden zu nächtigen.

    Somit gebe ich Sara vollkommen Recht.

  • Anscheinend war die Luft so gut, dass ihr beide jetzt sehr gut erholt sein müsstet.^^ Und einen Punkt habt ihr ja geschafft, auf dem Balkon, war es wohl sehr gemütlich^^

  • genau so stell ich mir den perfekten urlaub vor 🙂

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Impressum | Design by SiMa Design