Ich kann doch nix!

Kommentar schreiben

Kommentar

12 Kommentare

  • @OhWeh: Das hat nix mit Mädels zu tun, das nennt sich Depression. Und ist nicht witzig, wenn man sich wirklich die ganze Zeit so fühlt.

    Marv, es ist toll, wie du dich bemühst! Auch, wenn sie das oft nicht zeigen kann, hilft das deiner Schwester sehr. Es gibt ein ganz tolles Bilderbuch namens „Mein schwarzer Hund“, in dem Depressionen super erklärt und veranschaulicht werden. Und die Forsetzung „Mit dem schwarzen Hund leben“ für Freunde und Angehörige wäre vielleicht was für dich? Toll geschrieben, schön illustriert und extrem wertvoll.

    Alles Gute!

  • Bevor die Sonne aufgeht ist es immer am kältesten

  • 😐

  • Vielleicht sollte sie sich einfach mal vornehmen, einen pinken Transformer-Jet zu bauen. Dann klappts auch mit dem Schiffchen. Aber ich will auch so ein Teil. In Groß. Duuuhuu, Kihiiim?

  • Schildkröte: wer lesen kann, ist klar im Vorteil . Siehe zweites Bild. Also Kim=Schildkröte, vgl. auch ihre Darstellung im Rest des Comics, wo sie sich in ihrem Schal versteckt wie eine Schildkröte im Panzer.

  • Sehr schön Herr Klitschford,

    Sag deiner Schwester sie soll die Zähne zusammen beißen. Sie hat die ersten Schritte gemacht und leider wird es
    erst Kacke bevor es besser wird.

    @ OhWeh: zweites Bild, allerdings heute textbasiert.

    Gruß an alle

  • Das Problem an dem pinken Transformer-Düsenjet ist halt, dass es eher der Pterodactyl-Zord vom pinken Power Ranger ist. Damit wäre eine Markteinführung schwierig. Chancen gäbe es in Südamerika. Da sind Bootlegs weniger ein Problem.

  • Meine Ex 😉

  • Das ist so was von aus dem Leben gegriffen. Mädels sind doch alle gleich.

    Marv… die Schildkröte…. wo ….

  • Lieber Marvin,

    so weit, so gut – aber wo ist jetzt der pinke Transformer-Düsenjet mit Maschinengewehren? Wenn Du das nächste Mal badest, solltest Du sehr aufpassen, daß der Jet nicht Dich ins Visier nimmt …

    😉 😉 😉

    Auf alle Fälle solltet Ihr gleich mit der Spielzeugindustrie Kontakt aufnehmen, damit der Transformer-Düsenjet rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt. Unter dem heimischen Weihnachtsbaum wäre das der Knaller für die modernen, an Actionfilmen sozialisierten Kinder!

    😉 😉 😉

    Beste Grüße aus dem ausnahmsweise einmal halbwegs sonnigen Norden an Dich und Deine Schwester! Ich wünsche Kim, daß sie ihre inneren Dämonen bald ebenso elegant abserviert. Toi-toi-toi!

    🙂 🙂 🙂

  • Na Hauptsache, die Schüssel ist noch ganz geblieben. 🙂

  • Bezaubernd und liebevoll gezeichnet, den Selbstzweifel, den wir (ich auch jeden Fall) ;o) alle kennen.
    Nur Mut! Wie war das noch…Wie ist man einen Elefanten? Stück für Stück!
    Viele liebe Grüße Jörg

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.