Nachhilfeunterricht

 

Wer wirklich Humor hat, (und weil danach gefragt worden ist) der kann das jetzt auch auf dem T-Shirt, auf der Tasse, auf dem Laptop, zeigen.
Jetzt bei REDBUBBLE erhältlich:

Klick mich:
Bildschirmfoto 2016-08-10 um 17.15.48

Klick mich:

Bildschirmfoto 2016-08-11 um 14.15.27

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Schisslaweng_Buch

Kommentar schreiben

Kommentar

43 Kommentare

  • So ein Kissen nennt man „Dakimakura“

  • Erinnert mich doch sehr gut an nen Kumpel von mir. Der will auch bei jedem Thema mitreden und seine ach-so-tolle-und-viel-bessere Meinung zum besten geben. Danke für diesen lacher Marv, werd ich ihm direkt schicken XDD

  • Danke für die tollen Comics. Ich verbreite sie schon kräftig. Wunderbare Pointen, viel Bewegendes: Ich bin begeistert!

    Ein Hinweis zum Polieren vor Band 3: Im fünftletzten Panel hat es ein „ich“ zu viel – aber das hätte das Lektorat sicher auch entdeckt.

  • Geiler Stil, schön daß es sowas noch gibt! Früher mußte ich noch UComix dafür kaufen…
    Aber leider habe auch ich ’nen Dreckfuhler im Text gefunden, ganz zum Schluß: Nicht ‚druchforsten’…

  • Warte mal…
    Saras Haare färben sich je nach Emotion ein? o.O
    So zumindest deute ich das rot werden ihrer Strähnen vor Wut…
    Praktisch wenn Mann/Marv mal nicht weiß was Frau fühlt. 😀

  • Ich als Ostfriese fühle mich hervorragend unterhalten!

  • Komisch ich find den Wursthuberl gar net im „Home Office“ 😉

  • Ich krieg mich nicht mehr ein!
    STYROPOR! AHAHA! Alter! Styroporwitze sind die besten!
    Ich mein, ich mein…
    Stellt euch mal vor, die GURKE
    Also die Gurke, ne
    Die wär halt so
    Die wär halt so aus STYORPOR ALTER AHAHAHA
    Allein der Gedanke macht mich brüllen vor lachen
    ABER DANN NE
    HAT DIE NOCH NEN HUT AUF
    HARHARHAR
    Oh Gott ich geh ein Witzebuch schreiben, man sieht sich auf der Bestsellerliste!

  • „Jungfrau“ bzw. „Jungmann“ hat er in der Aufzählung noch vergessen…

  • 😀

  • Ich spiele noch immer dieses „Sharks and Fishes“ Spiel.
    Nach 1.600 Stunden kann ich sagen: Voll scheiße!
    Braucht mehr Gurken.

  • Oh mein Gott… Ohne jenen … öhm… Wie nennt man sowas eigentlich? … wäre das Internet aber wirklich so was von verloren. 😀

    Hätt nur noch gefehlt, dass dessen Muttchen ihn aus der Leitung geworfen hätte, um telefonieren zu können 😉
    So, in diesem Sinne: Man trage mir die einzelnen Bestandteile dieses Kommentares zur nächsten Morsestation, um infolgedessen mit Brieftauben dem Maestro dieser Seite zukommen zu lassen. PS: Die Tauben füttern, dann klecksen die beim Nachbarn 😉 (56k Modem. Sowas von 90er !!!einelfundelfzig!1! 😀 )

  • Hey Merlvin Klaffords – Wie immer echt klasse! 😛

    Ich musste besonders über seinen Filmgeschmack schmunzeln.

  • Deine Freundin muss uns unbedingt mal erklären, wie sie das mit den Haaren macht. Ich find das praktisch. Ich wills auch können!

    Und ist das ein Drachenlordabklatsch? Ich kenne nur etliche Memes mit ihm und dein Comic spiegelt genau den Charakter wieder, der in den Memes dargestellt wird. Bzw. gibt es dazu eine reale Basis? o.O

    @Christine @Andrè

    Stellt auch gerne eine… öh… ironiesarkasmische Art dar sich über bestimmte Usergruppen lustig zu machen. Um genau zu sein die, die Satzzeichen als Rudeltiere hält und ständig !!!!!! oder ????? oder gar ?!?!?!?!??“!????!?!?!?! schreibt.

    Wenn ich aber etwas augenzwingernd übertreiben will schreibe ich ebenfalls !!!!!!!!!!1111111111ölf 😉

  • Großartiger Strip! V.a. wie sie wenn sie wütend wird die Haarfarbe wechselt, da hat jemand ein wenig Super Saiyan Blut. ^^

  • Also das erinnert mich an diesen wiederlichen ekligen -z Promi Hans Entertainment… bäh was ne wiederliche ekelige Mopsflöte

  • Die Filmplakate!!!! 😀

  • Tja was soll ich sagen. Wieder ein super Strip. Ich liebe diesen Zeichenstil. Würde auch so zeichnen wenn ich’s könnte. Freu mich riesig wenn ich Mittwochs wieder was zu lachen habe. Weiter so.

    *Schnell noch ne Runde Schneks & Fridget spielen 🙂

    @ Christine: Ich weiß nicht ob’s in Foren oder Onlinegames begonnen hat. Jedenfalls Endstand es genau so das beim (überwiegend schnellen (aus Wut oder was auch immer)) schreiben der Finger früher von der Shift-Taste rutschte und somit die 1er dahinter kamen. Wenn man das bewusst übertreibt (meist aus Spaß) kommt auch noch ein „elf“ dahinter.

    So etwas muss man doch wissen!!!!11elf 😉

  • He – man kann ja sogar erkennen, dass der Ostfriese Otto sein soll, die alte Gurke…

  • Die Poster im Hintergrund passen echt super. Mir würde nur noch eines von Episode 1,2 oder 3 fehlen, aber dann wär’s wahrscheinlich zu überladen.

  • Ich fand die Gurke jetzt irgendwie nicht so den Brüller…
    Aber schön, dass auch andere Menschen so herzlich über Styropor-Witze lachen können (Anm.: Der mit dem Papagei ist mein Liebster!).

  • Der Typ erinnert mich an den Hacker aus Stirb langsam – auf schwäbisch:

  • Ist sie als Gitarristin nicht auch Künstlerin? Nur so am Rande weil es mich verwirrt.

    Auf jeden Fall wieder toller Strip und das sei auch mal gesagt ein unschlagbares Preis/Leistungs-Verhältnis ;-). Das stimmt auch noch dann wenn man deine Bücher kauft.
    Und deine einzigartige Weise mit so Kommentaren umzugehen sollte ein Vorbild für alle sein. Mehr Phantasie, weniger Zorn :).

    Ich frage mich ja seit langem, ob !1 eine tiefere Bedeutung hat, die ich einfach aus Dummheit nicht verstehe, oder ob der Verfasser der Zeilen einfach zu blöd war die Shift-Taste ein wenig länger zu drücken. Freue mich, falls mich da einer erhellt 🙂

  • *Ich hatte schon ein Modem als alle anderen noch W-Lan hatten* Kracher 😀

    Hach ja, ob bei einem Gronkh oder dir lieber Marv äh Cleupert Kleiffertson oder so… irgendwie bleiben die Kommentardeppen immer die gleichen… (was ja eigentlich auch kein wunder ist bei professionellen Internetkonsumenten)

    Aber schon das du dir den Humor behälst und auch bei solchen *Kritiken* noch was zum lachen findest 🙂
    Mach weiter so.

  • Wer Ostfriesen kennt, macht keine Witze über sie!
    In diesem Sinne, beste Grüße aus Ostfriesland! 😀

  • Also die Gurke war jetzt schon lustig!

  • Muahahahaha… wie geil 😀 😀 😀

    Mein neuer Liebling 😀

    und natürlich darf das 56k Modem auch nicht fehlen 😀

  • Mich irritiert heute irgendwie die glashaltende Hand. Die is doch falschrum. So siehts aus als wenn ihm jemand das Glas hinhält. *grübel*
    Aber sonst wieder der Knaller ^^

  • Also eine Gurke allein reicht nicht aus, da muss noch eine Katze dazu

  • Die Plakate im Hintergrund sind genial ^^

  • Wieder große Klasse!

  • Jetzt mag ich ein Bild/Poster von deiner Süßen, wie sie sich „auf-powert“ ala Dragonball (natürlichz mit Gitarre!)
    „AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“
    *krach bum brutzel*

  • Ungefähr so stell ich mir auch die Schreiber der „…Kommentare“ vor find ich sehr gut dargestellt.

    Und natürlich freuts mich das der Haar-Farbwechsel wieder da ist 😉

    Have a nice day

  • Gurken und Super Saiyajins… läuft bei dir, Marv. XD

  • Panel 6: Wurstlhuber, der Name ist WurstlhubeR. Nicht Wurstlhubl (obwohl das noch besser klingt).

    Und: Gurke! Ostfriesische Gurke mit Hut! Wie fällt Dir nur immer wieder so was lustiges ein, Herr Kleiffersheimer?

  • Mit der Zeit entwickelt man da ein Fell… ein dickes…

  • Ich mag auch solche Haare die sich automatisch verfärben – Ich nehm sie auch in gurkengrün. So, bin wieder weg! Gurkensalat machen und dann eine Gurkenmaske.

  • Dieser Super Saiyajin 4 Modus von deiner Freundin xD
    Der Typ hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Chan aus AppleWar o.o‘ Zufall?

  • hihi

    ich finde den „Son Goku Farbwechsel“ Modus in den Sarah geht klasse! 😀

  • Alter, Gurke oder was? Echt ma.

  • Sehr geil. 🙂
    Auch eine Art, sinnlose Kommentare zu verarbeiten. 😀

    Ich hoffe sehr, dass ich dich irgendwann mal live treffe. 🙂 Weiter machen! 😀

  • Gurke FTW!!!11!1einseins!!

  • Hehehe…Gurke….

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Impressum | Design by SiMa Design