Weiß man!

Kommentar schreiben

Kommentar

26 Kommentare

  • Ach Flix kann doch eh alle zertreten und merkt es noch nicht mal wirklich 😉

  • Kann ich mich sehr gut mit identifizieren… danke dafür! Wunderbar absurde Beispiele, wie immer wunderbare Dialoge.

  • Panel 2 – Fotorealismus for the win! m/
    Wait…das ist selbstgezeichnet oder? ODER? Ich mein…alter, wirst du mir noch besser, dann fang ich wieder an deutsche Videos zu machen und das…hat sich damals nicht rentiert xD

  • Meta-hoch-fuck.

  • Die Comics erinnern mich irgendwie an die mit Shakes und Fidget und die Suche nach den Pilzen. 😀
    Einfach Super!

  • Sehr gut

    @Cliffhanger die Liste ist die Weiterführung des Comics als Text

    Danke, made my day

  • Ich glaube ja, das Weiß zu Pink versteckt sich in den verschiedenfarbigen Sprechblasen 😉 Ich liebe solche Ideen! Ich mag es, wenn in – so schon tollen – Comics quasi noch „Bonusmaterial“ zu finden ist!

  • Geht das mit dem „weiß zu pink, Schildkröten und Sploing“ jetzt das ganze Jahr so weiter? Urfad!

  • Hallo,
    ich hab scheinbar nicht genug Comics gelesen, ich hätte auch keinen Schimmer was man mit Torte und Stöpsel soll, aber Rambo würde sie wohl alle totbeissen.
    Aber mal was anderes, war die Prophezeiung nicht mit der Klostein Geschichte abgefrühstückt?

  • @Rollo Himself

    Clint Eastwood! OMG! Ich habe Clint Eastwood vergessen! Den Helden meiner Kindheit! War das jetzt natürliche Müdigkeit nach einem langen Arbeitstag oder ein subtiler Hinweis, daß ich mich langsam um einen Platz im Seniorenheim kümmern sollte? Vielen Dank für Deinen Hinweis! Wenn ich nachher das Haus verlasse, wird Clint Eastwood wahrscheinlich schon auf der anderen Straßenseite auf mich warten, einen Zigarillo im Mundwinkel, den Poncho zurückgeschlagen … oh, oh, oh.

    🙂 🙂 🙂

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, trotz des Wetters vor dem Fenster.

    😉 😉 😉

  • @Cliffhanger

    Constantin, zieht ein Dose Drachenfeuer aus dem Mantel und macht erst mal ein BBQ

    😉 😉 😉

    Hellboy schaut düster richtung Schildkröten und erschlägt alle mit seiner Faust

    😉 😉 😉

    Clint Eastwood zieht an seinem Rillo, rückt den Hut zurecht, klappt den Poncho zurück
    und erschiesst alle 40Schildkröten mit seinem Peacemaker ohne nachzuladen.

    😉 😉 😉

    *hach* die Liste könnte man ewig weiterführen.

  • Na, ich bitte Dich! Badewannenstöpsel deutet eindeutig auf nen Klempner hin.
    Hüpfe auf eine Schildkröte drauf, kicke den Panzer und räume damit die anderen Schildkröten ab. Dann hüpfe ein paar mal mit dem Kopf gegen die Mauer direkt über Dir und springe von Schloss zu Schloss.

  • Lieber Marvin,

    alles, was ich für das Leben wissen muß, habe ich im Kino gelernt. Überlegen wir doch einmal, wie richtige Helden dieses Problem lösen:

    😉 😉 😉

    James Bond: springt von Schildkrötenpanzer zu Schildkrötenpanzer, bis er am Rande der Grube ankommt, um dann den mitgeführten Raketentornister aus der Westentasche zu ziehen und hinausfliegt;

    😉 😉 😉

    Indiana Jones: mit Peitsche und Fackel bahnt er sich eine Gasse, bis er den Grubenrand erreicht, zielt auf einen oben stehenden Baum, läßt mit gekonntem Schlag die Peitsche um den Stamm wickeln und schwingt sich hinaus;

    😉 😉 😉

    Bruce Lee: nachdem ein markerschütternder Kampfschrei die Schildkröten zurückweichen ließ, holt er die Nunchakas aus der Hosentasche, erledigt die kleinen Fleischfresser mit gekonnten Hieben und klettert dann wieselflink aus der Grube;

    😉 😉 😉

    Jackie Chan: hüpft zwischen den Schildkröten hin und her, versucht ihnen erst auszuweichen, verwandelt sich dann in einen Wirbel aus Schlägen, Stößen und Tritten, erreicht eine Ecke und springt dort die Wand hoch;

    😉 😉 😉

    Machete: holt das Maschinengewehr aus dem Schulterhalfter, erledigt eine Hälfte der Schildkröten, zieht zwei Macheten aus den Stiefeln, erledigt die andere Hälfte, kocht sich eine Schildkrötensuppe als Zwischenmahlzeit und klettert hinaus;

    😉 😉 😉

    Obi-wan Kenobi: macht eine Handbewegung, stimmt die Schildkröten mit einem „Das ist nicht das Futter, das Ihr sucht.“ friedlich, gebraucht die Macht und klettert dann federleicht die Grubenwand hinauf;

    😉 😉 😉

    Anakin Skywalker: aktiviert das Lichtschwert, stürmt mitten unter die Schildkröten, zerschnibbelt sie in kleine Stücke, blickt noch einmal mit düsterem Blick um sich und springt aus der Grube heraus;

    😉 😉 😉

    Conan: zieht Breitschwert und Streitaxt, stößt einen ohrenbetäubenden cimmerianischen Kampfschrei aus, greift genau dort an, wo die meisten Schildkröten sich zusammenballen, metzelt sie allesamt nieder und klettert dann aus der Grube;

    😉 😉 😉

    Chuck Norris: die Schildkröten begehen kollektiven Selbstmord – das Ergebnis ist das Gleiche, aber sie sparen Zeit …

    🙂 🙂 🙂

    Ich bin gespannt, ob andere Kinofans diese Liste noch erweitern können. Ansonsten, lieber Marvin, vielen Dank für den heutigen Comic. Nach einem langen Tag ist diese Story ein entspannender und amüsanter Ausklang.

    😉 😉 😉

  • @Kuma-Sensei Ach was. McGuyver braucht e doch nur eine Kugelschreibermine und einen Faden

  • Mit gefährlichem Halbwissen wage ich mich mal aufs Glatteis-Parkett der Comic-Verrückten 😀

    Marv muss nur die Torte in eine Pizza umtauschen, schon kommen die Teenage Mutant Ninja Turtles und helfen… Entweder Marv, oder – weil wegen gewisse Verwandtschaft 😀 – den Schildkrötchen 😀

    Könnte ein lustiges „kleines“ Dilemma werden 😉 Denn die fleischfressenden Schildkröten sind zwar vermutlich nicht ganz grundlos auf Marv losgegangen, aber Marv selber hat dann ja eine Pizza 😀

  • Vor John Wick muss man doch nur Angst haben, wenn man eins seiner Haustiere auf dem Gewissen hat!

  • Ahahahahahahahahaha, einfach nur geil. XD

  • @Tom und @Wolfy: Ich hatte auf Marv selbst getippt. Erst helle Haut und im letzten Panel übersät mit kleinen pinken Schildkrötenbissen und -kratzern 😀 Aber das Schild ginge auch. Der „Kringel“ wirkt so nach Hinweis.

    @Marv: Bin wieder sehr begeistert von der Story und Umsetzung. Und es macht nebenbei unheimlich viel Spaß nach den drei Weissagungen zu suchen.

  • Hej Marv,
    gefällt mir! Das Größenverhältnis zwischen Dir und Flix, echt schräg.
    Macht immer wieder Spass zu lesen und Deine Bildersprache zu betrachten.
    Bißchen so wie bei Mc Gyver …. immer Taschenmesser und Draht dabei … man weiß ja nie.
    Aber rosa Torte und Stöpsel ….Klasse!

    Danke!!

  • @Wolfy: Ich hab den Tisch wirklich aufgestockt, weil ich beim Arbeiten lieber stehe. Wenn aber die Beine nicht mehr so wollen, nach 15 Tagen durcharbeiten, dann steht der Barhocker nicht weit.

  • @Tom:

    Ich vermute das es das Namensschild von Dr. Schlau sein soll, da es oben weiß und unten rosa ist und dabei auch noch so ein Kringel…

    @Marv:

    Hast du deinen Tisch wirklich aufgebockt, um auf nem Barhocker sitzen zu können 😀 (oder damit du ergonomisch korrekt von „sitzen“ zu „stehen“ zu „sitzen“ wechseln kannst und der Tisch trotzdem auf angenehmer Höhe ist)?

  • …the cake is a lie!…

  • Ok, Schildkröten und Sploing… aber wo versteckt sich dieses Mal „Hell zu Pink“? Die Torte? „Pink Crusaderator“??

  • Sag blos Du hast jetzt wirklich nicht alle Comics auf dieser Welt gelesen O_o!!!
    So eine Niederlage… 🙁

    Dann würde ich aber schleunigst damit anfangen, denn die indischen Comics aus dem Sanskrit zu übersetzen dauert ein wenig 🙂
    Und viel Zeit hast Du jetzt nicht mehr… so hungrig wie die kleinen Schildies aussehen 😉

    Aber eine kleine Hilfe kann ich Dir geben wenn Du wissen willst wie man mit einer Torte und einem Badewannenstöpsel aus so einer Situation heraus kommt… Lese im Band Nr. 40 Akim – Held des Dschungels „Die grüne Göttin“ nach. Da steht alles Tip-Top beschrieben, und der ist als Gebrauchsanleitung auch recht Preiswert… kostet nur so um die 3000 Euronen 🙂

  • Ich bin wirklich enttäuscht von dir Marvin.

    Um das zu überleben braucht es doch nur eine Büroklammer und zwei Schnürsenkel. Das weiß doch jeder.

  • achja, weiß man das? 😀

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.