Die klügsten Männer der Welt

Kommentar schreiben

Kommentar

23 Kommentare

  • Oh verzeihung – wird ja eh aufgeklärt – da war ich zu schnell.

    Trotzdem fantastische Unterhaltung. Auch wenn vermutlich viel zu viel wahr ist…

  • „Peinerkimmel“ – hab’s kapiert 😉

  • Uns kam letztens die Idee der „Is doch Käse“ Karte: mit deiner Personummer (wegen eindeutiger Zuordnung) sollte man sich eine IDK-Karte kaufen können (4,99€ als Bearbeitunggebühr) – die Inhaber werden Zentral gespeichert, also kann man den Besitz der Karte nicht mehr leugnen. Die entbindet von allen Beschränkungen, muss offen und gut sichtbar getragen werden (zum Schutz der anderen) und muss Ordnungskräften zur Prüfung ausgehändigt werden.
    Als „Schmankerl“: wird eine Covid-19 Erkrankung diagnostiziert (egal welcher Schweregrad), wird die komplette Behandlung (Transport, Testung eventueller Kontaktpersonen, Behandlung der Synptome, etc) zu 100% dem Inhaber der IDK-Karte in Rechnung gestellt.

    =) Geilo, wa?

  • BeeBee: yub. Unterschreibe ich so. Und ja, ist zuviel verlangt, siehe Johnson, Trump und Laschet oder wie der Lappen heißt.

  • Grandios. Allein die Zusammenstellung der Figuren…. weiter so.

  • Hy Marv, sehr netter Comic.
    Fand vor allem gut, wie unterschwellig einiges nur angerissen ist.

    @BeeBee: SEHR schöner Kommentar!

    @all: Don’t feed the troll!

  • Schöner Comic – wie immer.
    Mir ist vorher nie aufgefallen, dass Marv Kapitälchen nutzt – gefällt mir.

    Daumen hoch auch an BeeBee :).

  • @LarryMcFly:
    Gegenfrage:
    Gehörst Du zu den „Hamstern“ oder zu den „Verschwörungstheoretikern“?

    Deinen Kommentaren zufolge beißen sich die beiden Themen derart, dass man nicht über beide herziehen darf. Dementsprechend müsstest Du ja einer der beiden Fraktionen angehören.

  • @LarryMcFly: Sorry aber selbst wenn alle die doppelte Menge an Klopapier & Nudeln gekauft hätten, wie normal, wäre kaum irgend ein Regal leer gewesen, aber einige haben halt doch aus purer dämlicher Panik die 10-fache Menge mitgenommen und damit die Drama erst entfacht.
    Recht hast Du dagegen, dass viele der Beschwerden bei „normalen!“ Großeinkäufen und Sammeleinkäufen bescheuert und übertrieben sind.
    Sowas passiert aber halt, wenn Panik geschürt wird, denn viele unserer Mitmenschen sind offensichtlich nicht in der Lage einfache Fakten zusammen zu tragen und sich Zusammenhänge selbst zu erarbeiten und nehmen daher dankbar jeden Mist aus Facebook, Twitter oder der Bild & Co als Anleitung für ihr Leben und Handeln.
    Unsere Logistikketten funktionieren übrigens weitestgehend super, denn die Alternative währ, für den sehr seltenen Fall solcher Situationen größere Produktmengen als totes Kapital in den Lagern vorzuhalten, womit aber zeitgleich alle Produkte teurer werden würden, wofür…? Nein der Preiskampf unter Konkurrenten verhindert solch Unfug und das auch zurecht!

  • Das liest sich hier so witzig…mein Freund hat beinahe seine Nerven verloren weil er versuchte mit jemandem aus seinem Bekanntenkreis zu diskutieren, der eben einem solchen Wahnsinn auf den Leim gegangen ist. Tut schon weh wenn man Menschen die man mag und schätzt an solche Theorien „verliert“.

  • Klar, wenn einem die Antwort nicht passt, ist es natürlich sofort „getriggert“ sein – selber dann aber eine noch längere Abhandlung schreiben, kommt dann ein wenig heuchlerisch, BeeBee. 😉
    Ich habe geschrieben, daß ich mich mal entscheiden würde.
    Das du daraus ein „klare Stellungnahme vom Künstler verlangt“ dir aus den Fingern saugst, ist dein Problem, aber mit so einer Erfindung läßt es sich leichter empört sein, gelle.
    Und hör mir bloß auf mit 10 Packungen Klopapier und 50kg Nudeln – die meisten Leute haben nicht einmal ein Fünftel dessen sich geholt und waren dann schon Hamster.
    Hat aber schön aufgezeigt wie schlecht unsere Logistikketten funktionieren, wenn die Leute auch nur ein wenig vom üblichen Einkauf abweichen.
    Gleichzeitig sollen die Leute so wenig Kontakt wie möglich haben, was auch bedeutet man sollte nicht unbedingt für jede einzelne Packung Haribo am besten täglich in den Laden marschieren.
    Denn dafür wird die Verkäuferin den Haribokäufer nicht als scharfen Schorli ansehen, sondern als unnötige Bedrohung für ihre Gesundheit – da ist er dann mal wieder, der Widerspruch.
    Ich wollte für meine alten Nachbarn Besorgungen mit erledigen – wenn man dann aber von Wildfremden angeraunzt wird, warum man mehr als 2 Packungen Kaffee mitnimmt, ist man schon wieder komplett bedient.
    Jupp ich kann mich auch nur über so manches hier wundern…

  • @LarryMcFly: hier beißt sich garnix! Außer meine Zähne in die Tischkante vor lachen! WUHAAAA! Marv! Göttlich! Mal gespannt, was Darwin dazu schreibt 😀

  • Wunderbar, sehr gut getroffen! Ich habe mich sehr amüsiert. Danke ;o)

  • Danke Beebee, dem ist nichts hinzuzufügen. 👍

    Wie immer wahnsinnig gut gelungener Comic. 😁

  • Wenn ich den Kommentar von LarryMcFly lese muss man sich echt fragen, wie Menschen sich von einem Comic so triggern lassen können.
    Ich versteh nicht, wie man diesen Comic und den letzten so missverstehen kann, dass man aber gleich mal klare Stellungnahme vom Künstler verlangt.

    Es kann eine Welt und eine Meinung geben, in der man Hamsterkäufer verurteilt, weil es zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt war auf einen Schlag 10 Packungen Klopapier und 50 kg Nudeln zu horten und anderen, aus purem Egoismus, nichts mehr übrig zu lassen – UND gleichzeitig sich über die ganzen extremen Stimmen im Internet zu wundern, die das Virus als „erfundene Strategie der Machtträger“ bezeichnen.

    Es ist doch so einfach:
    Wenn der Mensch sich einfach ruhig und besonnen verhalten würde, verstehen würde, dass gerade in Deutschland keiner sich um das blöde Klopapier sorgen müsste, wenn alle ganz normal gekauft hätten UND/ABER gleichzeitig dem Virus mit dem nötigen Respekt gegenübertreten würden…dann würde es in den Köpfen der Menschen wahrscheinlich erheblich ruhiger zugehen. Aber das ist wahrscheinlich zu viel verlangt.

    Marv, hau einfach raus was dir auf der Seele brennt. Ich finds super und gut getroffen. Man kann sich über so viel einfach nur wundern.

  • Ist aber schon klar, daß sich die letzten beiden Comics irgendwie gegenseitig beißen.
    Entweder die Horterei aufgrund nicht vertretbarer Panik ist Blödsinn, da das Virus „aufgebauscht“ ist oder die Corona Leugner sind im Unrecht, da daß Virus höchst gefährlich ist.
    Ich würd mich mal entscheiden, da täuscht auch nicht daß obligatorische und populistische (da einfache, beim Volk beliebte Lösung) Eindreschen auf die AFD & Konsorten, darüber hinweg.
    (Nebenbei ist es als Jude nix neues, daß die AFD sich zum Existenzrecht Israels bekennt, trotz der rechtsextremen Spinner in der Partei – wozu sich die Linke vor 10 Jahren gerade so durchringen konnte, da waren große Teile der (extremistischen) Basis aber gar nicht froh drüber – gibts dazu jetzt auch ein Comic?)

  • Ja, Marvin, an solchen Gesprächen kann man wirklich die Abstammung des Menschen ableiten. Bei manchen sind die Gene unserer Ahnen noch zu stark vertreten… 😀

    Wie immer ein herrlicher Comic, mit einem Epischen letzten Bild!

  • ? Kontaktsperre?
    ? Essen nur zum Mitnehmen?
    ? Keine Besprechungen mehr – sondern Videochat?
    ? Mund- und Nasenschutz?
    ? 6. Eindämmungsverordnung?
    ??? Wo ist Dr. Who, um die bösen Aliens und ihre Biowaffe Covid 19 auszuschalten und alles in ein wohlgefälliges filmreifes Ende zu führen ???
    ? Wann ist Übungsende?

    Fragen über Fragen …

  • Den Herrn aus Bild 1 kenn ich. Falls gewollt, ist er hervorragend getroffen 👍

  • Peinerkimmel vs. Peinerklimmel? 😀

  • Der Typ von der AfD hat gar keinen Schnurrbart, das sind alles Nasenhaare, weil er ned zum Barbier kann…. 😁

  • Die Namen sind ja herzallerliebst 🙂

  • Danke für diese erheiterung am Morgen =)

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.