Lüge

Kommentar schreiben

Kommentar

23 Kommentare

  • @Michael danke klappt super!

    Und toller Comic 🙂

  • Hier ein Greasemonkey (Firefox) bzw. Tampermonkey (Chrome) Skript um die wundervollen Comics in Originalgröße anzeigen zu lassen und die Schrift etwas leserlicher zu bekommen 🙂

    http://pastebin.com/v920yeca

  • DAS ist also der Grund….

  • 😀 😀 😀 Kenne ich 🙂

  • So ist das halt, wenn man „alles“ geschickt haben möchte, weil es so bequem ist. Wobei ich diese Stories vor allem aus wirklich größeren Städten höre, die das Warenangebot sogar noch fast haben.

    Vielleicht einfach mal eine Ablagemöglichkeit schaffen? Gibt ja genug genug Angebote
    Dafür.

  • Unser Nachbar ist anscheinend Klempner oder Heizungsinstallateur oder sowas, der kriegt jedenfalls fast täglich Pakete mit Ersatzteilen, durchwegs sauschwer. Und der Bote stapelt die vor der Haustüre auf. Nicht daneben, nein direkt davor. Und wie gesagt, die Dinger sind schwer, ich muss als meine Tasche, Einkaufstüte, etc mal abstellen und die Scheisspakete wegräumen, damit ich ins Haus kann. Darum bin ich auch gegen die Abstellgenehmigungen, die den Fahrern die Arbeit abnehmen, das Zeug wieder mitzunehmen und am Folgetag wieder zuzustellen.
    Naja, bald kommen eh nur mehr die Drohnen und schwere Pakete sind dann drohnenuntauglich und müssen in Hinterkleinstetten am Waldrand im Depot abgeholt werden. Pech, Herr Nachbar….

  • „Nur noch 2 Pakete für die Nachbarn annehmen, dann habe ich alle Geschenke für Weihnachten beisammen.“ (Ja, ich weiß, paar Tage zu früh 😛 )

    Aber diese nette anatomische Veränderung im letzten Panel, wo die Augen in ein Vogel-Strauß’sches Verhältnis zum Gehirn zu treten scheinen 😀 Aber nicht nur Paketzusteller sind solchen Scherzen ausgeliefert. Die kennt jeder Lieferfahrer irgendwann. Nur dass es bei einigen Dingen so nicht gehen kann. Z.B. der freundliche Pizzabringdienst, der kann ja nicht zu einer Adresse und das dann beim Nachbarn abgeben 😀

  • das war ja passend! Ich les den Comic heute morgen weil ich auf ein DHL Paket gewartet habe (ca. 13-14 Uhr) und was passiert ?? Was wohl. Klingelt nicht mal mehr.

  • Auch schön: Paketbote kommt hoch und drückt dem EMPFÄNGER wortlos den Wir-haben-sie-nicht-angetroffen-Zettel in die Hand

  • POST-faktisch!!! 😂😂😂

  • Bei solchen Nachbarn, brauch ich keine Feinde mehr – der ist doch bekifft, oder? Wie der schon guckt …

    Und ein Zusteller wie bei Rumpelstilzchen – sind doch alternative Fakten wie aus einer Mär …

  • Warum will keiner kapieren, das „alternative Fakten“ nur eine versnobte Schreibform von „Lügen“ ist?

    Aber wir wissen ja alle, welchem unansehnlich schlecht kreierten Staatsmaskottchen wir diesen guten Comic zu verdanken haben.

    😉

  • Wir hatten nen Nachbarn der hat sein Paket trotz mehrer Zettel von uns in seinem Briefkasten erst nach 2 Monaten abgeholt. Mit der Begründung; „es war viel zu tun in letzter Zeit.“ Der Nachbar wohnt im selben Haus…Über uns!

  • @ Alex – bzgl. deine Frage: „Ach ja Marv, wie wärs mal mit nem stärkeren Server?“

    Marv’s „Antwort“: „Weil… ich warte nämlich immer noch auf die Lieferung von neuen Server!
    Laut Paket-Dienstleister, ist aberangeblich bereits letzte Woche beim Nachbar geliefert
    worden. Herr Nachbar dementiert er ein Paket für mich bekommen hat, da er nicht zu
    Hause war.“ … und daher dieser Folge von Schisslaweng.

    Clearly the postal-delivery services in Germany have only two mutually exclusive operating
    strategies: „umständlich“ ODER „aufdringlich“ (aber niemals „Kundengerecht“)

    In this episode the „brown-beige“ delivery guy deliberately avoids having to deliver parcels
    to Marv, whereas the „yellow“ Postbote was totally obsessive about delivering his post, eg.:
    https://www.schisslaweng.net/der-postmann/
    https://www.schisslaweng.net/was-nicht-alles-moeglich-ist/

  • Die beste Geschichte hat mal ein Bekannter erlebt.
    Er wartet auf ein Paket, irgendwann klingelt der Bote und fragt, ob er ob er nicht für den Nachbarn ein Paket annehmen könne.
    Nun man erwartet danach ja nur dass das Paket, das man erwartet, an diesem Tag einfach noch nicht da war ABER… als er zum Einkaufen raus gehen will ist im Briefkasten der altbekannte gelbe Zettel die ihm erklärt… Er wäre ja nicht Zuhause gewesen. Er könne sich das Paket aber am darauffolgenden Tag in der Filiale abholen.

  • Ach ja, ich weiß noch als GTA V für´n PC raus kam und ich zwei Tage lang gefühlt neben der Haustür saß bloß um dann per Post die Info zu erhalten, dass ich ja nicht da war und mir mein Paktet abholen kann. Ja ne is klar

  • Danke!
    Endlich wird festgehalten, was die Post und Zustelldienste für ein grausames Spiel mit uns spielen 😉
    Uns geht es auch so. Wir sind zuhause, keiner klingelt und man hat ’nen Zettel im Postfach, dass man die Post doch bitte in Timbuktu abholen soll und am Besten zwischen 9 und 12 oder 14 und 16 Uhr. Da wo ja kein Mensch arbeitet…
    Wir hatten teilweise die Türe offen und es hat auch nix genützt. Wieder lag der Zettel drin.
    Am besten ist aber unsere Postlerin, die die Briefe zustellt: Dinge die knapp nicht in den Postkastenschlitz passen, wie z.B.: Bücher, werden gewaltvoll durchgeschoben. Ich weiß nicht wieviele Bücher mit komplett kaputtem Einband wir schon haben. Da kauft man extra etwas gut erhaltenes und dann… hat man die Rechnung nicht mit der Post gemacht.
    Außerdem bringt man solche Sachen fast nicht mehr aus dem Postkasten raus, weil sich das so einkeilt, dass der Mechanismus zum Öffnen blockiert und rausziehen ist nicht (da frisst sich das Metall rein).
    Wir haben uns schon soooooooooooooo viel darüber aufgeregt. Es hilft nix.

  • Oh hat neben dir nicht immer der Käpt’n Pixel Typ gewohnt? Der hätte das Paket ja wieder irgendwie in deine Wohnung bekommen.

    Aber ich kenne es, dass der Paketdienst die Pakete immer bei uns abliefert. Teilweise sieht es hier dann wie in einem Lagerhaus aus.

  • Unser DPD-Lieferant hat vor ein paar Tagen genau deswegen seinen Job verloren…

    Ach ja Marv, wie wärs mal mit nem stärkeren Server? Mittwoch früh ist die Kiste immer elends langsam! 😉

  • Wenn er mehrfach nachweisbar nicht klingelt, ruf mal den Paket-Dienstleister an. Hat bei uns geholfen 😉

  • Genau so muss es sich gestern auch in Köln abgespielt haben. GENAU SO!!!

  • Ach wie schön.

    Willkommen in der post-faktischen Zeit Marv ^^

  • *augenzucken* KILL! MAME! DESTROY! EXTÖÖÖRMINÄÄÄÄÄÄTE!

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.