Piraten ohne Ziel

Kommentar schreiben

Kommentar

113 Kommentare

  • Hallo Pascal, traurig zu lesen, aber ich kann hier nur von meinen erfahrungen berichten: ich bin seit über 12 jahren mit meinem mann zusammen, der in den letzten 5 jahren nahezu chronisch depressiv ist. Das geht an die Substanz. Nicht nur, das man ständig sich in der pflicht fühlt, den partner „oben“ zu halten, man ständig die pflichten des anderen übernimmt, und soziale bindungen verkümmern, weil du nur mit dem partner beschäftigt bist.. nein, depressive verhalten sich auch gerne ungewollt wie die größten arschlöcher. Speziell ihren partnern gegenüber. Man muss ständig „einstecken und drüber stehen“, muss immer rücksicht nehmen, und an besonders düsteren tagen, muss man mit den zweifeln klar kommen, ob man überhaupt noch geliebt wird.. irgendwann kommt wohl jeder an den punkt, das der selbsterhaltungstrieb die notbremse zieht.
    Wenn man depressionen hat, muss man dagegen ankämpfen, muss man an sich arbeiten, muss man auch daran denken, das man eben nicht alleine ist… nur dann kann eine beziehung auch überleben, und selbst dann braucht es dafür permanenten einsatz von beiden..

    Ich drück die daumen, das es bald hoch geht, und du jmnd findest, der damit klar kommt.
    Alles Gute!

  • Ich komme noch mal hier her zurück, um zu kommentieren – mir ist vor zwei Wochen das selbe zugestoßen: Die Freundin seit 8 Jahren, nach einer aus meiner Sicht sehr guten Beziehungswoche, erklärt mir dass sie nicht mehr glücklich ist und wir uns voneinander entfernt haben. Meine langjährige Depression sei nicht der Grund, aber ich weiß schon dass es daran lag, und gerade als es für mich bergauf geht zieht sie komplett unerwartet und unvorstellbar den Schlussstrich.
    Ich lese deine Trennungs-Comics jetzt nochmal ganz anders, und ja, ganz fair ist das nicht für „uns Gute“, das erkenne ich jetzt…
    Gut dass du es geschafft hast etwas hochzukommen danach, ich lebe momentan in meinem Bett vor meinem Handy…

  • Och nö. Scheiße, wenn man kaum Zeit und Energie für seine Lieben mehr hat.
    Alles Gute für Dich.

  • Oh man. Voll gefreut „geil, endlich wieder Schisslaw…“. Tut mir echt leid man. Anhand der früheren Comics dachte man, ihr hättet soviel gemeinsam und es würde passen.
    Halt die Ohren steif und die Nase in den Wind. Es wird weitergehen!

  • Ich hab mich gefreut „Jeah neuer Comic“ dann das Ende und ich dachte mir „Boah nö…armer Kerl“, jeder der Verlassen wurde fühlt mit dir. Und auch wenns wie billige floskeln klingt, denk immer daran was Bruce Waynes Vater sagte: „Warum fallen wir? Damit wir lernen wieder aufzustehen“. Keep walking.

  • Also ich hab echt lange gebraucht, meine Frau sagt ja immer, ich würde auf dem Schlauch stehen, aber das hat mich irgendwie getroffen. Naja kauf Dir ne Gummifutt 😀 und mach ein Comic drüber, dann kommen die Ladies in Scharen. Da Du eh gerade wenig Zeit hast, ist es umso praktischer.

  • Oh nein… Marv, das tut mir so Leid für dich. Halt die Ohren steif :*

  • Wünsche Dir alles Gute.

  • Als ich gesehen habe, daß ein neuer Comic da ist, wollte ich eigentlich „Willkommen zurück“ kommentieren, und daß ich mich darüber sehr freue – und dann bleibt mir die Freude im Hals stecken, während ich weiter lese 🙁
    Das tut mir wirklich leid für dich 🙁

  • Ich hab‘ ja gedacht (wg. des Geldes, dem „Erreichten“ und so), dass Flix ihn aus dem Atelier geworfen hat oder ihm die Tantiemen fürs ausmalern vom „Tim und Struppi in der DDR“-Heft vorenthält (oder was war das noch für ein Buch. Bin gerade zu faul um nachzusehen).

    Das ist aber noch viel schlimmer. Nix mehr weiß zu pink… wieder back in black.

  • Och nöööööööö!!!!! Hab’s ab Panel No. 4 befürchtet!! Wünsch dir Kraft, steife Ohren und: auch andere Mütter haben schöne Töchter, auch wenn du’s aktuell nicht glauben magst.
    Vergiss nur die Sache mit „Freunde bleiben“…das wird nix!! Taugt auch nix!

  • Oh nein, Marv… Wir schicken die alle viel Stärke für die schwere Zeit!
    Mein Opa sagte immer: „Lass den Kopf nicht hängen, auch wenn du den Hals nicht gewaschen hast!“
    Bleib positiv auch wenn es schwer ist…

  • Meine besten Wünsche für dich und weiter Kopf hoch. Das Problem bei den meisten Trennungen ist dass sich einer bereits längere Zeit damit beschäftigt hat und damit vorbereitet ist. Und den anderen trifft es wie ein Schlag ins Gesicht. Von da her finde ich Kommentare von der „aktiven“ Seite also eher unpassend. Und wie heißt es doch „Sch..auf Freunde bleiben“ Wenn ich das richtig interpretiere aus deinen Comics wäre das jetzt genau das falsche. Abstand dagegen schon

  • Boah was hab ich mich auf einen neuen Comic von dir gefreut und jetzt das 🙁
    Kein Wunder hattest du so lange Pause. Möööööööööööööönsch. Nicht verzweifeln jetzt gibt noch andere Küsten zu plündern. Kopf hoch !

  • Och nöööö… Kopf hoch und immer zwei Hand breit Wasser unterm Kiel!

  • Scheiße….

    Lasst keinen Hass zwischen Euch aufkommen! Bleibt Freunde!

  • Da freut man sich seit Monaten auf einen neuen Strip und dann das. Weit hervorragende Arbeit nur ohne Happy End. … Du bist (leider) nicht allein. Die Storyline wird tausendfach weltweit aufgeführt. Aber Du wirst wieder aufstehen doch es wird genau die Zeit brauchen die es eben braucht. Sehr unschön aber vollkommen normal.

  • Ach shit.. Mit dem Ende hatte ich jetzt nicht gerechnet…. :-((

    Kopf hoch Marv! Die nächste Piratin kommt bestimmt!

  • Ach komm, dass Leben geht weiter.

    Auf zum nächsten Raubzug …. Aaarrr!

  • Och nöööööööö……

  • Weiß gar nicht was oder ob ich kommentieren soll, Marv, aber ich möchte dir einfach Trost spenden. Schau mal wie viele Leute das noch tun. Wir wünschen uns alle, dass du bald wieder happy bist. Lenk dich ein bisschen ab, das hilft bestimmt…

  • Shit.

  • Oh, mann! Es tut mir auffrichtig leid!:(

  • Lieber Marv,
    jede gescheiterte Beziehung verändert dich, du verlierst etwas von dir aber du gewinnst auch etwas hinzu. Du bist danach nicht mehr der selbe Mensch. Aber genau diese Veränderung braucht es damit du schließlich zur der Traumfrau passt die dort draußen irgendwo auf dich wartet.

    Kopf hoch!

  • Erst mega gefreut, ein neuer Comic…und dann Fuck so ein Ende.

  • Lieber Marv,
    ich war selbst mal die Piratin die alleine weitersegeln wollte und mein damaliger Partner fiel aus allen Wolken und war am Boden zerstört. Er hatte nicht gemerkt, dass wir schon lange „nur“ noch Freunde waren. Sehr gute Freunde mit viel Spaß und Vertrauen aber mehr eben auch nicht. Und für so eine Beziehung waren wir beide zu jung.
    Die Einsicht ließ bei ihm ein paar Monate auf sich warten, aber heute ist er in einer sehr glücklichen Partnerschaft mit einer Frau die ihn glücklich macht und er sie und ich ebenfalls und kann mir eine Beziehung wie mit ihm nicht mehr vorstellen.

    Kopf hoch. Du wirst die Frau finden, die für dich ebenso empfindet wie du für sie und es wird einfach und schön mit ihr.

    Alles Gute für dich!

  • Lieber Marv,

    sowas ist immer ein schwerer Schlag und alle deine treuen Leser stehen hinter dir. Wicht ist nur: Fasse neuen Mut, denn jedes Ende birgt auch einen neuen Anfang.
    Natürlich ist dies nur eine einfache Floskel. Doch auch mir hat dieser Gedanke Kraft und Mut gegeben mehrere Schickalsschläge zu verarbeiten und am Ende wurden die Tag auch wieder heller.
    Verlasse dich auf deine Freunde, deine WAHREN Freunde, du wirst wissen wer das ist. Deine Familie ist auch ein wichtiges Gut. Und auch wenn wir alle hier nur fleißige Leser sind fühlen auch wir mit dir.

    Alles Gute,

    Lukas

  • Yay ein neuer Comic! ….
    …. wie bei den anderen auch merkte ich sehr schnell worauf es hinauslief. Es tut mir Leid für Dich, ich wünsche Dir viel Kraft das durchzustehen. Man weiß nie was dahintersteht, das werdet nur ihr gewußt haben.

    Verarbeite es und gehe deinen Weg weiter!!!! Chaka!

  • Ach, scheiße. Nein.
    Tut mir echt leid für dich…

  • Shit – Marv, alles Gute, ich habe exakt das exakt jetzt durch und beim letzten Bild dachte ich nur „wieso weiß der, wie ich gerade aussehe und mich fühle“?

    Kopf hoch, Du hast soviel Energie und auch wenn es platt klingt: Du schaffst das und das Leben geht weiter.

  • …ja, ich schließe mich an, Marv. Auch ich „wusste“ sehr schnell, worum es ging und der Gedanke „ach komm, nein…nicht schon wieder, bitte…“ bildete sich.

    Marv, alles, was ich schreiben kann, wird dir sicher nicht die Lösung bringen – vor allem, da du bereits genug Erfahrung im leben gesammelt, massenweise echte Freunde hast, eine super Schwester usw.

    Daher, besinne dich darauf, was Alfred zu Batman bzw. Bruce Wayne sagt, als er am Boden liegt:Und warum fallen wir, Sir? Damit wir lernen können, uns wieder aufzurappeln. (OV: Why do we fall, sir? So that we can learn to pick ourselves up.)

    <3 Mike

  • Da denkt man sich erstmal nix und freut sich riesig auf den Schisslaweng…

    ohje wasn twist…

    Kopf Hoch

    die nächste kommt <3

  • Ich hatte am Anfang des Comics schon so ein komisches Gefühl und fühle mit Dir Marv…….Es tut mir leid und ich wünsche Dir viel Kraft für die nächsten Tage/Wochen 🙁

  • Bin Bild für Bild durchgegangen und dachte mir ab der hälfte ca ’nein, bitte nicht schon wieder‘.
    Und so kam es dann. Tut mir leid. Kopf hoch. Eine Türe geht zu, dafür geht irgendwo eine andere auf.
    Lg aus Österreich!

  • Mensch marv… ich fühle mit dir. Halt den Kopf hoch 🙁

  • Oh nein ;-(
    Ich schließe mich den guten Wünschen für dich an.

  • Oh nein – nicht schon wieder. Mir ist der andere Header zuerst aufgefallen. Dann hab ich mich gefreut *yeah neuer Schisslaweng* und dann sowas. Wären wir in der Nähe, das gäb ein Besaufnis von all den Bieren und Getränken, die du heute aus den Kommentaren heraus ausgegeben würdest. Kopf hoch!

  • Endlich wieder ein Schisseladingens und dann hat man hinterher einen Kloß im Hals… :-/
    Ich hoffe, daß dein Schiff auch ohne Steuerfrau auf einen guten Kurs geht.
    Das Meer ist weit, es gibt viel zu entdecken und noch viele Geschichten die erzählt werden wollen.
    🙂

  • Mensch, dass tut mir echt leid…. hab Euren gemeinsamen Weg immer gern verfolgt… Danke dafür

    Wünsche Dir, dass Du bald die Kraft zum segelsetzen findest und sich Dein Kahn schnell mit tollen neuen Menschen und Themen füllt.

  • Oh Mann, Marv – ich fühle voll mit Dir. Halte Dich aufrecht, Kumpel.

  • Fuck….alles Gute…
    Ich weiß, wie sich das anfühlt und das ist…schei.e.
    Alles was man jetzt schreibt klingt wie Platitüden und so richtig kommt nichts an bei einem. Aber du bist stark, du bist ein toller Mensch, ein toller Künstler und hast die Kraft weiterzugehen.
    Ich wünsch dir alles Gute!!

  • Oh nein Marv,

    Nicht nochmal… 🙁
    Wie alle anderen auch wünsche ich dir viel Kraft für die Zeit. Ich hoffe du schaffst es schnell wieder nach vorn zu schauen.
    Ich bin sicher nicht der einzige der dich gerade auf ein Bier einladen würde…

  • Sie reißen Dir das Herz heraus und wollen immer noch befreundet sein… Hat schon bei den Maja nicht funktioniert. Sowas hab ich auch geade durch. Ich wünsche Dir viel Kraft.
    „Es kommt nicht drauf an, wie oft Du zu Boden gehst, sondern dass Du am Ende immer wieder aufstehst.“

    https://www.schisslaweng.net/immer-wieder/

  • Viel Kraft Marv…
    Ich weiß nicht ganz was ich schreiben soll, es ist sehr… ich kann dir so nachvollziehen.

    Meister Kleifferson, 😉 Wir fallen um wieder aufzustehen.

    Aber wenn ich das richtig sehe… bitte sehe mir nach dass ich etwas gefunden habe zum schreiben… scheint dir das Leben immer dann eine verpassen zu wollen wenn du sowieso eine Zeit lang erschlagen wurdest wie dieses mal mit dem Comic und der Nacharbeit die dich auffraß und sicher auch viel reißen lies. und das letzte mal… etwas ähnliches mit der Preisver… egal.
    Viel Kraft Hr. Marvin Clifford.

  • Lieber Marvin,
    nur selten schafft es ein Comiczeichner, mit seinen Geschichten so viel Emotionen zu vermitteln, dass beim Lesen die Gefühle überspringen und ich eine Gänsehaut davon bekomme. Wie du es hinbekommst, gerade so eine Trennung bildlich zu verarbeiten, weiss ich nicht. Allerdings weiss ich, dass ich sehr viel Respekt davor habe, dass du dies kannst und auch so viele private Einblicke in dein Leben zulässt.
    Dennoch: Ich bin mir sicher, dass auch dieser Comic, sowohl in Fiktion, wie auch im wahren Leben, lediglich ein Cliffhanger zu einem sehr viel besseren Ausgang der Geschichte führen wird. In der Retrospektive verstehen wir vieles wesentlich mehr, als in dem Moment des Geschehens.
    Viel Kraft an dich & traurige Grüße
    Carsten

  • Oh shit.
    Erfahrung ist was wir kriegen, wenn wir nicht das gekriegt haben, was wir eigentlich wollten.
    Ich hätte dir gewünscht, du hättest diese Erfahrung nicht machen müssen.
    Ich wünsche dir viel Kraft.

  • Ich hatte da schon ein ganz mieses Gefühl beim lesen des Comics. Die Kurve von Fantasie zur Realität mit Magenhaken ist ja ein „Marv-Specialmove“. Erst danach ist mir das schicke neue Logo und das neue Design oben auf der Seite aufgefallen. Das tut mir echt leid Marv. Geh ja ein Bier mit dem Flix trinken.

  • #Och nö… 🙁

  • Ach, das ist natürlich mal wieder eine sehr miese Lebensveränderung. Viel Kraft!

  • Ich habe mich über den neuen Comic gefreut – bis zum dicken Ende.
    Viel Kraft dir

  • Ach Mensch. Mist.

  • „Warum fallen wir, Master Bruce?“

    Manchmal sind wir zwar BATMAN, aber das Leben ist HULK (siehe links auf dem angehängten Bild)… aber egal wie schlimm es scheint, irgendwann sind die beiden sich wieder grün (siehe rechts auf den angehängten Bild).

    Diese Weisheit sagte mir mal ein weiser Mann des Stiftes bei einer heiligen Messe 2016 in Stuttgart anhand dieser zwei Zeichnungen: http://parkster.de/wp-content/uploads/2016/06/Clifford_BatmanAndHulk.jpg

    Ich wünsch Dir viel Kraft.

  • Hach, seit ewiger Zeit liest man frohlockend wieder einen neuen Schisslaweng und dann so ein trauriges Thema… Mir kamen die gleichen Gedanken wie meinen Mitlesern… Erst och nö, dann das Pipi in den Augen… weil man genau weiß, wie sich sowas anfühlt.
    *Herzschmerz-Mixtape rüber reich und sing*
    *’cause everybody hööööööööts….* :~(

  • Och nö… 🙁

  • Bin auch grad nach mehreren Jahren verlassen worden, weiss genau wies dir geht… *knuddel*

  • Kommt mit sehr seehr bekannt vor. Bruder im Geiste.

  • Sh*t!
    Bin in Gedanken bei Dir und nehm Dich in den Arm!

    Kopf hoch, wird schon wieder!

  • Die Liebe ist der süßeste Schmerz… Und doch kann es den härtesten in die Knie zwingen.

    Das tut mir so leid, ich fühle richtig mit und bin den Tränen nahe. Und das obwohl ich dir noch nie begegnet bin.
    Die nächste Zeit wird eine der gemeinsten. Aber das wird zum Glück auch wieder vorbei gehen, wenn auch erst in einem halben Jahr. Das weiß ich. Hab ich auch schon hinter mit.

    … *Knuddel*..

  • Ich glaube das Wichtigste ist jetzt, dass Du daran denkst, dass Du schon Mal sowas durchgemacht und es auch damals überstanden hast.
    Hab da auch schon zwei Mal erlebt und es ist nie leicht, aber wenn man einmal aus dem Loch wieder raus kam, dann schafft man es auch ein zweites Mal.

    Alles Gute Dir.

  • Oh man… dazu kann man nichts sagen…. nichts, was hilft. Das Schwierige ist ja, dass man hier…. durch Schisslaweng fühlt man sich irgendwie als „Teil deiner Welt“, ist es aber dann doch irgendwie nicht… Freunden würde ich jetzt anbieten, vorbei zukommen. Sich einfach auf die Couch zu setzen und zu Reden, Wegzufahren oder was weiß ich…

  • Ohjee 🙁
    Das tut mir leid.

    Alles Gute für dich.

    Und für Joflvo mein Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit!

  • Och Mann Marv 🙁

    Fühl dich einfach mal gedrückt…

  • Wünsche Dir nun viel Kraft, und das der Liebeskummer bald hinter Dir liegt. *drück*

  • Wow….Dieser Comic hat mir echt das Herz zerrissen.
    Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Ich wünsche dir viel Kraft Marv. Es tut mir echt leid für dich.

  • Oh nein, Marv: der erste Schisslaweng nach so langer Zeit, heiß erwartet, freudig ersehnt – und dann gleich so ein Schlag.
    Oh Mann…
    Tut mir echt leid!

    Naja, Kopf hoch und so…

  • Ach Marv, das tut mir leid für dich.
    blicke in die Zukunft, vielleicht kann ich ja mit einer neuen Weissagung nachhelfen:
    schwarz-grün, Schnabeltier, Klingeling

  • Irgendwie hab ich sowas ja befürchtet nachdem wieder Kim auf dem Titelbild zu sehen war anstatt Sara…
    Aber so ist das Leben leider manchmal, da muss man durch (klingt alles abgedroschen irgendwie…ich sollte das kommentieren lassen…mist schreibe immer noch… naja jetzt auch egal)
    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit, fühl dich von deinen Fans gedrückt!

  • Och nöööö … 🙁

  • Als ich den Header gestern sah, da dachte ich mir schon, dass irgendwas passiert sein muss.
    Denn so ohne weiteres änderst du den Header nicht.
    Es ist traurig und du tuts mir so unendlich leid. Vor allem, weil du schon mal eine Trennung durchgemacht hast.
    Wie man auch merkt fiel es Sara auch nicht leicht, ist halt ein schwieriges Thema, wo man einfach nicht weiß, wie man dies anschneidet.
    Auch wenn es abgedroschen klingt, lass den Kopf nicht hängen, schau nach vorne.
    Um dies mit einem Zitat zu sagen: „Schöne Zeiten, weinet nicht, dass sie vorüber sind, sondern freuet euch, dass sie gewesen sind.“ (Lieblingsspruch meines Mannes)

  • Hab ich ein glück seit 24 Jahren verheiratet (Glücklich) puuuuu gerade noch gerettet ^^ alles gute dir Mav ^^ich druck dich bei der nächsten Con wenn wir uns Sehen.

    lg

  • Oh man Marv, nicht schon wieder.
    Lass den Kopf nicht hängen und sieh nach vorn.

  • Oh Marv, das tut mir leid für dich. Ich hoffe aber das du die Zeit und die Kraft findest damit abzuschließen.

  • Oh nein! Nicht schon wieder! Ich wurde 1x verlassen, das hat gereicht. 2x ist wirklich wirklich hart!

    Ich wünsche dir sehr viel Kraft. Verliere bitte nicht den Mut bzw. finde ihn recht schnell wieder!

  • Oh ja,

    leider das ewig gleiche Thema für die „netten Jungs“. Kann Dich verstehen und wünsche Dir, dass Du auch diese schwierigen Gewässer wieder gut durchkreuzt.

    Für nen Moment dachte ich übrigens, dass Pirat „Breite Hutkrempe“ seinem Kameraden stecken wollte, er wäre etwas zu sehr an ihm interessiert, als dass es ein Heteropirat verstehen wolle 😉

    (Ich weiß verstehen wolle ist wahrscheinlich dem einen oder anderen etwas zu hart formuliert, mir fiel nur partout keine sanftere Umschreibung ein. 🙂 )

  • Fuck this

  • Das tut weh!

    Es tut mir Leid für dich. Ich wünsche dir ganz viel Kraft!

  • Oh man… Was für ein trauriges Thema.:-(
    Ich wünsche dir viel Kraft und fühl dich feste gedrückt!!
    (und Beileid auch an Joflvo. Fühl dich auch gedrückt)

  • Oh. Tut mir Leid.
    Umso mehr Respekt davor, dass du mit genau so einem Schlag hier wieder frisch einsteigst!

  • Oh Marv…
    *ganz feste drück*
    .. Tut mir leid zu hören… Sowas ist immer traurig, kenne das auch..
    Lass den Kopf nicht hängen hörst du!

  • Ich hock jetzt auf der Arbeit und hab Pipi in den Augen.

    Fühl dich virtuell gedrückt

  • Fühl‘ Dich virtuell umärmelt, auch wenn das gerade keine große Hilfe ist *mwah*

  • Oh, Marv, ich hatte es gefürchtet. 🙁

  • So traurig der Anlass auch sein mag, es zeugt von innerer Stärke, wenn man einen Schicksalsschlag auf kreative Weise anpackt bzw. ihn verarbeitet und damit wohl mental auch bewältigt. Zumindest teilweise. Tut mir trotzdem sehr leid 🙁 Ich verkneife mir jetzt auch alle doofen Spüre und Weisheiten die sich hier anbieten würden.

  • Och nöööööööööööööööööööööö 🙁

    (und Herzliches Beileid an Joflvo)

  • Das ist sowas von bitter….

  • :'(

  • Ich hatte gedacht Flix wirft dich aus dem Atelier. Tut mir leid das, kann zwar genau verstehen wie du dich fühlst , aber das bringt ja leider nichts.

  • Das tut mir sehr leid für Euch 😢
    Fühl dich gedrückt.

  • :'(

  • Es kann funktionieren mit der Freundschaft – bei mir war es nach einer recht ähnlichen Situation schon nach kaum 10 Jahren so weit. Davor kamen aber erst mal 1,5 Jahre trennungsbedingte Depression.

    I feel you, man :‘-(

    Ich hoffe, es hat Dir nie jemand erzählt, Kerle dürften nicht heulen! Lass alles raus, sonst quält es nur noch länger.

  • Hallo, als ich Deine Schwester im Titel sah…
    Tim ohne Struppi
    🙁

  • Du hast mal wieder ein sehr schönes, treffendes Bild für eine sehr beschissene Situation gezeichnet.

  • Aua. Mir ist vor 3 Wochen meine Frau verstorben.
    Das Gefühl der Einsamkeit ist kaum zu übertreffen.
    Es tut einfach nur unendlich weh. Hoffe das beste für euch!

  • Tut mir leid… alles Gute für dich!

  • Oh nein.. Marvin es tut mir schrecklich leid für dich.
    Wann werden die Menschen begreifen, dass man sein Leben am BESTEN mit seinem besten Freund gemeinsam verbringt. Es gibt keine besseren Partner auf dieser Welt.

  • Hey Marv,
    Das tut mir so leid.
    Wir haben Sarah kennengelernt und mochten sie sehr.
    Das klingt vielleicht abgedroschen, aber das leben geht weiter.
    Wir denken an dich.

  • Dann lieber ewig Mottenkiste …. sorry für dich

  • Traurig, bleib stark, wir sind bei dir!

  • Pf, wer braucht schon Frauen! Wir malen uns unsere Freundinnen einfach selbst! Dann haben die SOLCHE Möpse und trinken selbst Bruce Willis unter den Tisch! Ausserdem können sie fliegen und haben 3 Arme, damit sie besser putzen können … und äh „schlafen“.
    Trennungen fühlen sich immer kacke an. Aber hey, du hast das schonmal überwunden und schau was für eine tolle Zeit das zur Folge gehabt hat. Ich hab zwar keine Ahnung wie es so war, aber wenn es dir so viel bedeutet hat, dann kann es ja kaum schlecht gewesen sein und das wird dir nie wieder jemand wegnehmen können.

  • That’s live…
    In einer solchen Situation sagte mal ein guter Freund zu mir „Jetzt musst Du Dich auf das konzentrieren, was Du am besten kannst.“ Meine Antwort: „Spinnst Du? Ich kann doch nicht die ganze Zeit nur Saufen!“

  • Fühl dich mal gedrückt. Ich weiß genau was du gerade fühlst. Geht Menschen wie Leuten.

  • Es tut mir im Herzen echt weh. Ich weiß zu gut wie sich das Anfühlt. Aber halt den Kopf nach Oben Marvin und sieh Positive in die Zukunft. Du bist Erfolgreich Gutaussehend ect. Die Richtige wird bestimmt eines tages in einer unerwarteten Ecke auf dich Warten. Jedenfalls alles gute in der Zukunft Marv und Danke für diese Tollen Web Comics die ich sehr gern Lese.

  • Wir durften nun ein 2tes mal einen Traurigen Punkt in deinem Leben mit verfolgen.

    Zu schade Marvin, aber bitte nicht den Kopf hängen lassen.

  • Oh Nein, nach all der Zeit der Mottenkiste habe ich mich sehr über was neues gefreut. Jetzt bin ich traurig. Ich hoffe es geht dir gut und du fällst nicht wieder in die Höhle wie damals.

  • Das hat bei mir erst im achten Panel Klick gemacht (och nö, nicht schon wieder..)
    Tut mir Leid für euch Beide. Grade jetzt. ☹️

  • Und ich hatte so gehofft, dass nicht das kommen wird, was ich vermutete, aber es kam. Tut mir so leid für Dich 😕

  • Oh man… Das tut mir so leid für dich. Fühl dich gedrückt 🙁

  • waaaaas?! oO

    :..(

  • Nach monaten wieder ein Comic, und dann gleich so ne Bombe. Kopf hoch!

  • F*ck!!! Ich drück dich! 😭

  • Da kann ich nichts anderes sagen als: Sorry, Bro. 🙁

  • Ungefähr beim 5. oder 6. Panel wusste ich was kommt… Sorry für dich. :-\

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.