Timing

Liebe ist vor allem auch schmerzhaft, unfair und kompliziert. Und manchmal eskaliert eine Situation auch während des Comic Salons.

Aus dem Grund gönne ich mir eine Regenerationspause über den Juli hinweg und melde mich dann im August wieder. Ich gehe in den Urlaub um den Kopf wieder frei zu bekommen, Gedanken zu ordnen, neue Wege abzustecken und auch um Löcher im Herzen zu flicken. Soweit das möglich ist.

Bis dahin, habe ich einige meiner geschätzten Webcomic Kollegen, wie z.B. Sarah Burrini, Ingo Römling und andere Freunde gefragt, ob sie nicht in der Zwischenzeit Gastcomics machen können. Was daraus geworden ist, seht ihr ab der nächsten Woche dann.

Lasst euch nicht unterkriegen, genießt den Sommer und wir sehen uns, in hoffentlich alter Frische und Stärke, im August wieder.

Schön, dass es euch alle da draußen gibt.

Kommentar schreiben

Kommentar

102 Kommentare

  • 🙁

  • Lese seit 2 tagen recht breit deine comics hab sogar en paar euro in dein spiel gesteckt ohne zu ahnen das das mit dem comics die ich aus wow kannte etwas zu tun hatt^^
    Der streifen jedoch hatt mir die tränen in die augen getrieben was dein talent mehr als unterstreicht bitte höhr nicht auf wünsche dir weiter viel erfolg.

  • Lieber Marvin Clifford,

    Shakes und Fidget wer kennt das nicht von uns WoW-Nerds?! Nach einer langen Zeit stolpere ich doch glatt mal wieder über deine Bilder. Und zack lande ich im http://www.schisslaweng.net
    Hab mir jetzt dann noch glatt in einem Rutsch alle Schisslaweng Comics reingezogen. Ich habe gelacht mich amüsiert, gegrinst, auf den Stuhl hin und her gerutscht und dann kommt diese Bombe. Autsch… Das tat echt weh…

    Da gibt es nicht viele Worte für, man kann sich nur selber aus dem Loch treten oder hoffen eine gute Person zu haben die einen herauszieht oder auch nicht.

    Das Leben geht weiter, ohne dich, ohne sie ohne uns. Sie geht immer weiter und man kann nur das beste daraus machen oder untergehen.

    Oh man eigentlich wollte ich den „mist“ gar nicht schreiben.

    Aber eins noch!

    Ich wünsche dir alles gute auf Erden und (mit ein bisschen Eigen-Ego, darf ja wohl sein *grins*) noch viele tausende Erfolgreiche Comics.

    Cheers

    TheHolyDuck

  • Autsch. 🙁

  • Zwanghaft zerstreut oder Die Unfähigkeit, aufmerksam zu sein.
    Da drinnen ist ein Kapitel über Beziehungen das auch mir und meiner (ehemals EX-) Freundin sehr geholfen hat.
    Wärmste empfehlung dieses Buch zu lesen, vllt findest du dich darin wieder….

    LG
    Dennis

  • Verdammte Axt..

    Ich kam von einer Flix-Empfehlung bei Facebook auf diese Seite und guckte mir in einem Rutsch alle Schisslaweng-Comics an..

    Ich lachte, Grinste, amüsierte mich und dann der Schlag 🙁

    Auch wenn ich euch nicht kenne, fühle ich mich betroffen. Aber ich empfand die Liebe, die Du deiner Denise entgegengebracht hattest, am tiefsten in diesem Comic. Halte dich einfach an dieser Liebe fest. Liebe kann sich wandeln und ich hoffe, dass Du irgendwann deine Denise in einer anderen Form (gute Freundin etc.) wieder auch in diese Comics bringen kannst.

    Jeder schreibt hier… ok… nicht jeder..aber viele… äh… ok… zurück… Jeder schreibt hier, wie traurig das alles ist….aber keiner kann in Dein Herz sehen.

    Bevor ich nun Skalpell und Brustspreizer raushole um nachzugucken, frage ich mal den Comiczeichner, wie es Dir geht?

    Dein Cooly

  • Oweh, so etwas liest man natürlich nicht gerne. Oder zumindest, anders als so oft, nicht mit Lachen.
    Dennoch meine Hochachtung, Marvin. Uns Lesern einen Einblick ins Privatleben zu gewähren, ist nichts, was man von von einem Webcomic – auch einem ”Comictagebuch“ – erwarten darf. Aber wenn ein/e Zeichner/in doch den Mut dazu aufbringt, gerade in den weniger schönen Zeiten, dann verlangt das wenigstens mir einigen Respekt ab. Hut ab, und vielen Dank für all die kleinen Geschichten – viele zum Lachen, andere eben nicht, dafür aber immer ehrlich. Weiter so, und natürlich: Alles Gute für die Zukunft.

  • Och Mönsch , das is so traurig… Und genial umgesetzt.

  • Och Jung, auch wenn viele liebe Worte dabei nicht helfen, fühl dich gedrückt von mir und auch allen anderen, die dieses Gefühl genauso kennen.
    Kopf hoch, und auch wenn du uns nicht alle persönlich kennst, so stehen wir dir doch zur Seite 🙂

  • Liebe und Beziehung haben immer etwas mit Kommunikation zu tun. An fehlender Kommunikation zerbricht dieses zarte Gebilde leider sehr oft.

    Timing – ob es gut oder schlecht war, zeigt sich leider immer erst im Nachhinein. Am Erfolg. Oder Mißerfolg.

    Den „richtigen“ Partner zu finden, ist nicht einfach. Wie auch immer es bei dir passieren wird – Alles Gute dafür.

  • Ich drücke dir auf diesem Wege alle Daumen,dass du dein Glück finden wirst,seies weil sie zurückkommt oder weil du eine neue Person findeest die dich so nimmt wie du bist
    Kopf hoch und immer dran denken

    Youll Never Walk alone

    Du hast deine Fans die stehen dir bei

  • Tut mir leid, Meister. Tut mir wirklich leid. Es gibt viele wahre Worte, die man in so einer Situation zum Besten geben könnte, aber ich spare sie mir an der Stelle; zum jetzigen Zeitpunkt spenden sie eh keinen Trost…das „Timing“ wäre nicht richtig.

    Und wie jemand anders hier schon schrieb, wir sind da, wenn du wieder kommst.

    Hau rein, Fidg…ääh Marv.

  • Lange Zeit scheint eine Beziehung ganz klar zu sein und dann passieren solche Dinge. Man brütet über die verpassten Gelegenheiten oder versäumten lieben Worte nach. Mitte April habe ich das Selbe durchgemacht und war gebrochen daran, dass „die Eine“ nicht mehr ist. Und Plattitüden man sollte einfach eine neue Freundin suchen oder sie vergessen kommen einem da wie zusätzliche Stiche ins Herz vor. Deshalb erspare ich dir das, denn – machen wir uns nichts vor – Trennungen sind scheiße und schmerzhaft und traurig. Das ist nicht schön zu reden oder wie ein Sturz, nach dem man einfach wieder aufsteht.

    Ich wünsche dir, dass du etwas Zeit findest, um über dich selbst nachzudenken, etwas zu trauern und zu gegebener Zeit Entscheidungen zu treffen, zu deren Konsequenzen du stehen kannst. Mach nur bitte nichts Unüberlegtes, was die Sache verschlimmert.

    Alles Gute von Herzen. Wir sind da, wenn du zurück kehrst.

  • Ich muss Jo hier zustimmen. Kaleria “ Gepard ( och wie süß, ein Furry) “ hat scheinbar keine Ahnung was sie da eigentlich von sich gibt. Ich vermute sie ( und dem Verhalten nach Ist es eine Sie ) war nur auf Stress aus und hat einen Translator benutzt in der Hoffnung es würde nicht auffallen dass sie nichtmal ansatzweise Deutsch versteht. Vermutlich hat sie sogar das ganze Comic falsch verstanden. Sowas ist einfach nurnoch,.. *räusper und kopfschüttel*

    zurück zum Comic.
    Dass Marv seine Freundin verloren hat ist echt mies und ich hoffe er kommt drüber weg. Andere Mütter haben auch schöne Töchter, wobei ich eigentlich eher hoffe dass Denise sich vielleicht die Dinge nochmal durch den Kopf gehen lässt. Es wäre jedenfalls echt schön wenn sie wieder zu ihm zurück kommt. Die beiden passen zusammen und in dieser Zeit ist es schwer genug den richtigen zu finden. Lass dich nicht hängen. *knuff*

  • @kaleria Gepard: Im Sinne von im Zweifel für den Angeklagten, will ich mal vermuten, dass ihr Post nicht als Beleidigung gegen Marvin gemeint war. Allerdings sind ihre Posts ein gutes Beispiel von „Lost in Translation“ (Google Übersetzer?): Extrem missverständlich, schwer nachvollziehbar und in der Wortwahl mehr als unglücklich.

    Gerade bei solchen Themen sollte man sicher sein was man schreibt und wie man es schreibt.
    Im Zweifel dann doch lieber nichts verschicken.

    Viele Grüße

  • Vektor. Und ich schriebe den Kommentar nicht Sie.
    Und Beleidigungen nicht benutzte.

  • Vektor. Natürlich, wenn ein Mensch eine andere Meinung hat, ist er ein idiot, aber nicht, man muss die Menschen zu urteilen, die Sie Aussehen. Entfernen Sie die rosarote Brille von den Augen.

  • kaleria, lass es einfach. Niemand, aber wirklich NIEMAND mag es, wie du hier über Marvin herziehst, vor allem wenn man die Umstände bedenkt. Lerne, vernünftig zu schreiben, leg dir bessere Manieren zu, und vor allem, such dir eine andere Seite, um deinen geistigen Sondermüll zu verbreiten. Hier hat sowas nichts verloren.

    Sorry Leute, aber das musste raus

  • Würden Sie besser fragten sich, warum es Ihnen gegeben ist. Im Leben einfach so oder was nicht passiert.
    Ich Wünsche Ihnen ein weiser und nicht egoistisch sein.
    Andere mit Respekt behandeln. Wenn jemand erscheint, sorget geliebten Menschen.
    Wenn etwas nicht so ist, ist es besser, Fragen.
    Denken Sie nicht nur über sich selbst und Ihre Probleme.

  • Ich habe – zum Glück – sowas noch nie erleben müssen. Ich war von meinem Freund nur ein paar Tage getrennt, weil ich geschäftlich weg musste… und es war kaum auszuhalten.

    Ich kann daher gerade ansatzweise nachvollziehen, was du gerade durchmachen musst. Ich wünsche dir, dass dir der Urlaub die Kraft gibt, damit fertig zu werden und nach vorne Blicken zu können. Ich finde es toll und es zeugt von warem Mut, dass du in der Öffentlichkeit so ehrlich damit umgehst. Alles Gute, Marv.

    Es ist besser, Liebe empfunden und Verlust erlitten zu haben, als niemals geliebt zu haben.
    ~ Alfred Lord Tennyson

  • Wahnsinn wie man mit einem Menschen mitfühlen kann, den man nur durch einen Webcomic „kennt“. Obwohl Du den Comic so simpel gehalten hast, trifft er mitten ins Herz. Ich wünsche Dir alles Gute und freue mich schon darauf, weiterhin Deinen tollen Werke bestaunen zu dürfen!

  • meinen tiefsten Respekt Marvin!
    Das du aus solch einer schweren Situation heraus, wo andere alles links liegen lassend und sich komplett abschotten,
    hast du noch die Kraft und Krativität darüber einen Comic zu zeichnen.
    Viele schaffen es nicht einmal darüber überhaupt zu reden und du trückst es so offen mit einem Comic aus,
    das hat mehr als nur Respekt verdient!

  • oha 🙁
    Tut mir Leid für dich bzw. euch beide.
    Auch wenn es jetzt vorbei ist: Dass du selbst aus dieser Situation heraus noch so ausdrucksstarke Bilder und Wort finden und finden kannst, zeigt doch, wie viel in dir steckt!
    Kopf hoch würde ich mal sagen!

    Jens

  • Auf das die Farbe wiederkommen möge … auch im RL.

    Euch beiden alles Gute.

  • Hallo Marv.

    Ich habe schon oft Comics gelesen und gedacht „Oh nein, warum?“ Das darf nicht wahr sein“.
    Aber noch nie ging es mir wirklich so nah wie heute. In all den Comics hab ich euch sehr lieb gewonnen und ehrlich gesagt weiss ich nicht wirklich was ich sagen soll… nur das es mir sehr leid tut.
    Ich wünsche dir alles Gute.

    Fabian

  • oh Mann! verflucht nochmal! 🙁
    Tut mir echt leid! …. Erhol Dich gut und nimm Dir die Zeit die Du brauchst!

  • Trennung!? sry, dass ich das so blöd und direkt anspreche.

    Tut mir Leid … echt schade 🙁

  • Du Armer! 🙁 das tut mir sooo leid für dich. Aber bewundernswert, dass du noch die Kraft hattest, so einen (wie immer) tollen Comic zu machen.
    Ich Wünsche dir eine ganz erholsame Ruhepause und nehm dir so viel Zeit für dich, wie du für eine richtige Erholung brauchst;-)

  • Tut mir unglaubich Leid für Dich! Ich hoffe ja, dass die richtigen Worte ihren Weg finden! Was das Timing angeht, glaube ich dass der richtige Zeitpunkt nie nur einmal kommt…
    Jedenfalls wünsche ich Dir /Euch viel Kraft!

  • Halt die Ohren steif & fühl dich von mir ganz doll gedrückt…

  • Oh mann…

    Meinen ganzen Respekt, dass du das so offen hier in Comicform verfasst!

    Einfach nur aufrichtiges Beileid. Von ganzem Herzen. Und alles, alles Gute.

    Bis dahin, egal wann das ist. Nimm dir alle Zeit, die du brauchst!

  • Marv, das wird wieder…
    und weißt Du warum ich das weiß:
    Wir sehen nämlich nicht nur unwahrscheinlich gut aus, wir sind es auch! 🙂

    Nimm Dir alle Zeit der Welt, aber vergiss mir eins bitte nicht:

    ___ VERGISS NICHT ZU LEBEN ___

    Mit ganz lieben Grüßen aus dem wunderschönen Oberösterreich

  • Ach Marv,

    ich hab euch beide – ohne euch im wirklichen Leben zu kennen – wirklich lieb gewonnen und in Denise habe ich mich oft ein ganz klein wenig wiedererkannt, vielleicht weil ich auch Grundschullehrerin bin.

    Jetzt musste ich mir glatt ein Trännchen verdrücken, es tut mir sehr leid für euch beide, dass ihr eure Lebenswege nun getrennt fortsetzt.

    Du hast es so poetisch umgesetzt was dich bewegt, ich wünsch dir einen Weg, der dich weiterbringt. Ich freu mich jeden Mittwoch, außer heute, über deine Alltagsgeschichten, wäre schlimm wenn du aufhörst.

  • Oh nein… Ich wünsche dir ganz viel Kraft und schöne Gedanken! Erhol dich gut! *umarm*

  • Mein Beileid an euch beiden, das euer Lebensweg nun getrennt weitergeht.
    Egal wer wen verlässt, beide Herzen bluten, das eine weil es überraschend alleine ist, das andere weil man weiß, das man vermisst wird… aber vorher schon alleine war… und nur die zeit wird diese Wunden Richten.
    Ich wünsche euch beiden die kraft eure neuen Wege zu bestreiten !!!

  • Autsch… alles Gute Marv. Tank Energie und lass dich nicht unterkriegen.

  • Ohje, das sind traurige Neuigkeiten. o.O Gönn dir die Pause und nimm dir die nötige Zeit und den Abstand, den du erst einmal brauchst. In so einer Situation ist das doch wohl nur mehr als verständlich und nachvollziehbar.
    Alles erdenklich Gute …

  • But life goes on and so must you!
    Zeit den Header zu ändern! Ich bin für den Pixeltyp als Denise-Ersatz!

  • Ach neeeee, komm schon!
    Ich dachte du willst uns veralbern und kommst mit einem Paukenschlag im letzten Strip. Aber nein, da kam nichts. Wirklich, wirklich schade! 🙁

  • Hallo Marv,

    ja, die späte Erkenntnis tut am meisten weh, wenn es zu spät ist.
    Ich wünsche dir viel Kraft und dass du aus der Erkenntnis wenigstens etwas in die nächste Beziehung mitnehmen kannst.
    Frau wird es dir danken.

    Erhol dich gut und lass dir Zeit, denn die brauchst du.

    LG
    Riklef

  • Alles Gute und viel Kraft, nimm Dir die Zeit die Du brauchst.

  • Ich verfolge deine Comics seit Shakes & Fidget, habe viel gelacht, in diesem Fall… wie man sich denken kann nicht.
    Jeder der in so einer Situation war (also so ziemlich jeder Mensch) kann das nachvollziehen, auch weil es bemerkenswert in Szene gesetzt wurde.

    Erstmal danke für die vielen Comics, einen schönen Urlaub, nimm dir die Zeit bis du bereit bist wieder zu zeichnen, deine Fans werden warten 😉

  • Hi Marv, Danke für die tollen Comics , ich liebe deinen Zeichenstil , du hast da ein tolles Talent !
    Schade das es mit euch beiden in die Brüche gegangen ist. Dank deiner Comics habe ich auch Denise sehr lieb gewonnen..
    Auch wenn ich euch beide nicht persönlich kenne so wünsche ich Euch beiden trotzdem alles Gute für die Zukunft und das ihr die Möglichkeit haben werdet euch ein letztes Mal zu verabschieden und auszusprechen. Sowas ist auch sehr wichtig um mit einer Beziehnung abzuschließen.
    Dir Marv wünsche ich das du gut darübe hinweg findest und deine Gedanken und Gefühle auf deine Art verarbeiten kannst. Versuch dieses Ereigniss nicht als Niederlage zu sehen sondern als Chance daraus zu lernen und es beim nächsten Mal besser zu machen ;).

    Und auch ich hoffe ganz egoistisch das wir wieder von dir lesen werden, sobald du dazu wieder bereit bist :). Nimm dir die Zeit die du brauchst und setzt dich nicht unter Druck wegen uns .. 😉
    Alles Gute
    Daniel

  • Jeder der verlassen wurde kann sich in diesem Comic wiederfinden Marvin.
    Und jeder dem es so erging kann auch verstehen warum der Comic zu einem so hohen Prozentsatz aus schwarzer Farbe besteht. Gäbe es eine dunklere Farbe als schwarz, hättest Du bestimmt diese verwendet.
    Danke dafür und alles Gute für Dich! Hoffentlich kommst Du wieder auf die Beine.

  • Ergänzung: Ich finde, dass sie hier erneut in die Nähe eines Bill Watterson rücken.

  • Es heißt ja, das Schmerz echte Kunst hervorbringen kann.
    Das ist das lyrische, intensivste, was ich seit langem gelesen habe. Es rührt mein Herz.
    Das haben Werke von Ihnen schon öfter getan, weil man ihnen die Liebe für Ihre Arbeit und Ihre Umgebung angemerkt hat. Aber in dieser Intensität ist der heutige Comic ein Juwel, gefunden an einer Stelle, an der ich damit nicht gerechnet habe.
    Herr Clifford, ich wünsche Ihnen, dass Ihre Gabe, Ihre Kunst Ihnen dabei helfen kann, diese traurige Zeit zu meistern. Trennungsschmerz ist leider viel zu individuell, um Ratschläge geben zu können.
    Und doch hoffe ich voller Egoismus, dass Sie uns auch in Zukunft an Ihrem Leben und vielleicht sogar an Ihrem Schmerz in dieser Intensität teilhaben lassen.

    Danke für alles Lächeln in der Vergangenheit und danke für die wehmütigen Tränen heute.

    Alles, alles Gute Ihnen,
    Thorsten Steinmann

  • Ich lebe in Scheidung.
    Ein Guter Freund, der das selbe bereits hinter sich hat, meinte zu mir: Jetzt musst du dich auf deine Stärken verlassen.

    Halt die Ohren steif.

  • Hi Marv,

    man vermisst eben erst wenn es nicht mehr da ist, so sind wir gestrickt. Ich wünsche Euch alles Gute und das ihr trotzdem noch mal die Zeit findet die Worte zu sprechen.

  • Wir können zwar nicht mehr so gut mitnander (jaja, ich habs verbockt), Worte und Timing sind auch nicht so meins.
    Aber das hier zu lesen geht mir trotzdem sehr nahe.
    Gleichermaßen bin ich erstaunt wie du so was trauriges so gefühlvoll und ehrlich auf einer Seite verarbeiten kannst.
    Ich wünsch dir alles Gute.

  • Wie du ein wichtiges Stück deines Lebens in einen Comic bauen kannst, haut mir schlicht die Füsse weg. Soviel Feingefühl, soviel Ehrlichkeit, soviel Grösse – ich wünsche euch Beiden, dass für euch alles gut enden möge, so oder so.

  • Hallo Marv,

    das stimmt mich sehr traurig.
    Und großen Respekt, dass du so etwas schweres auf diese unvergleichliche Art und Weise mit uns teilst.

    Nimm dir die Zeit die du brauchst.
    Eure idealisierte Zweisamkeit in deinen Comics hat mich immer sehr fröhlich gestimmt.

  • Es ist komisch wie nah einem Leser sowas gehen kann…..
    Naja, viel Glück dir und erhol dich gut.
    Lass dich bloß nicht unterkriegen!
    /)

  • Hi Marv, hi Denise,

    ich kenne Euch beide nicht persönlich, zum Geschehenen möchte ich Euch beiderseits mein Bedauern Ausdrücken. Ich finde es immer Schade wenn durch andere Dinge die Liebe auf der „Strecke“ bleibt. Habe selbst die Erfahrung gemacht, es gab Zeiten, da war mir die Informatik und der Sport sehr wichtig und ja es gibt sporttreibende Informatiker 😉 (so am Rande erwähnt). Eins habe ich gelernt, wenn so was passiert dann, aus „gutem“ Grunde. Und der Schmerz „lehrt“ uns. Wir können uns „tausendmal“ versuchen zu entschuldigen aber wie das Sprichwort mit der Vase schon sagt – so lange kein Riss da ist… – Was kann man versuchen…? Mir hat es geholfen erst mal für eine Gewisse Zeit den „Schmerz“ zuzulassen und nicht die Schuld beim anderen suchen nur sondern auch ehrlich mit sich selbst ins Gericht gehen. Versuchen zu lernen, wenn möglich später miteinander „lernen“ zu reden. Es gibt ein Unterschied zwischen Reden und reden. Das wahre Reden und Zuhören ist eine Kunst….
    Ich drücke euch Beiden für Euer Leben, wie es Ihr euch nun gestaltet, die Daumen. Und vielen Dank Marv, sowie Denise das wir durch die doch lustigen Comics ein Teil von Kennenlernen durften.. Eurer Procus

  • Ich kenne Dich sehr sehr gut…mehr als 30 Jahre lang….und trotzdem: Ich verstehe es nicht.

  • Lass DU dich nicht unterkriegen 😀
    Ich weiß nicht wie du dich fühlst,
    aber ich wünsche dir alles gute.

  • Und der dritte, der eine Beziehung aufgeben musst, einschließlich mir. Irgendwie meints der Juni nicht gut mit der Liebe… Alles Gute.

  • Nimm dir die Zeit die du brauchst.
    Ich tat es damals nicht und bereue es heute.
    Sei schlauer als ich.

    Doc

  • Oh… 🙁
    Tut mir sehr leid für euch.
    Hoffe ihr findet einen Weg…

    Nimm dir die Zeit die es braucht. Wenn du zurück bist, werden wir wieder da sein.
    Das wichtigste ist das es mit dir weitergeht.

    Alles gute euch!!

  • Nein… :,(

    Ich wünsche euch beiden einfach nur viel Kraft.

  • Alter, ich bin todtraurig…

    allein für diesen Comic hast Du jeden Preis der Welt verdient!

    I hug you very much in meinen Gedanken.

  • Ohne viel drumrum – Alles Gute! :-/

  • Kopf hoch – um aus Batman zu zitieren: Am dunkelsten ist die Nacht kurz vor der Dämmerung!

  • Hi Marv,

    du bist mir Fremd, aber euch beide als Comic zu lesen hat so manchen Ärger und Kummer vertrieben…ich fragte mich immer, was dein „Ich“, oder der ihrige, als nächstes tut.

    Aber mir ist sowas schon selbst untergekommen…ich nahm meine Arbeit stehts wichtiger, als die Menschen um mich rum, selbst als meine Freundin, auch wenn mir das nicht wirklich bewusst war…Ich fühlte mich daher beim Lesen an mich selbst erinnert. Denn auch bei mir hätte vielleicht das ein oder andere Richtige Wort im richtigen Moment die letzte Beziehung (vor über 10 Jahren) retten können…

    Ich wünsche dir für dein Leben alles gute, unabhängig von dem, was kommen mag…
    Und tu dir selbst einen Gefallen…wenn du merkst, dass die 4-5 Wochen im Juli nicht reichen, tritt nicht gleich auf Vollgas, keiner wird dir Böse oder „untreu“ werden, wenn es noch ein paar Wochen länger dauert, oder du weniger Comics „lieferst“, als sonst, denke ich.

    Und mach nicht den gleichen Fehler wie ich und setze die Arbeit jetzt noch weiter nach oben…hier oben ist es einsam…

  • Ging mir ähnlich nach 9 Jahren. Tat auch verdammt weh auch wenn ich derjenige war, der die Beziehung beendet hat.
    Von daher kann ich mit dir fühlen. Kopf hoch, es geht wieder Bergauf.
    Gönn dir die Auszeit um wieder deine innere Mitte zu finden 🙂

  • Danke für viele Schmunzler und ebenso viele Lacher.

    Ich wünsche Dir und auch Denise das Beste.

  • Hey Marv,

    ich kenne dich zwar gar nicht, außer über deine Comics und gelegentliche Auftritte auf Youtube und der Gleichen, und auch im Internet lasse ich nur selten mein Wort in geschriebener Form, doch dieser Comic und die Nachricht die darin steckt hat mich grade so hart getroffen, dass ich nicht anders kann.
    Es wird dich kein Wort all dieser Kommentare trösten können, aber vielleicht kannst du dich auf dem Wissen, dass andere mit dir fühlen etwas abstützen und bald wieder mit frischer Kraft und freudiger Inspiration zur Normalität zurückkehren.
    Wie es schon Andere geschrieben haben wart ihr ein ganz besonderes Comicpärchen und sicherlich nicht nur auf Papier. daher ist dieses Kapitel sehr traurig, aber möglicherweise nicht das letzte eurer Reihe. 😉

    Gruß und Dank an dich bis hier her und bis hoffentlich bald!
    Gruß und Dank auch an Denise, dass sie dich bis hier inspiriert hat und mehr maße ich mir mal nicht an *hust* ;-P

  • Hey Marv,

    Ich kenne dich zwar nicht, habe aber das Gefühl, das du uns allen durch deine Comics an deinem Leben teilhaben lassen möchtest. Das gefällt mir besonders an deinen Comics und du schenkst uns immer wieder kleine Einblicke in dein Leben. Auch diesen schweren Einblick hast du mit uns geteilt. Auf eine ganz besondere Art und Weise. Und gerade weil du uns immer teilhaben lässt an deinem Leben, nimmt mich diese Geschichte sehr mit.

    Da wir alle nicht wissen, warum es so gekommen ist und ob es so hat kommen müssen, hoffe ich einfach nur, dass ihr „In Frieden“ auseinander gegangen seid. Es gibt (für mich zumindest) nichts schlimmeres als sich zum Abschluss noch mit Streit und Zorn zu „verabschieden“.

    Ich wünsche dir und Denise auf euren weiteren Lebenswegen, viel Erfolg, Freude und Glück.
    Denn auch wenn ihr es vielleicht mit dem jeweils anderen nicht gefunden habt, ist noch genug Glück für euch beide vorhanden.
    Bis ihr es gefunden habt, wünsche ich dir eine gute Erholungspause und viel Kraft.

  • Och ne.

    Das tut mir wirklich leid für dich.
    Wer kennt das Gefühl nicht, kann mich gerade sehr gut selbst darin wiedererkennen.
    Auch wenn ich es selbst schon nicht mehr hören kann.

    Kopf hoch, das Leben geht weiter. =)

  • Phu da mußte ich erst mal schlucken, Hut ab das du das so bewegend in Szene gesetzt hast obwohl es dir derziet nicht so gut geht.
    Ich hbae die kleinen Comics von dir immer sehr genossen, auch weil es immer viele kleine Dinge gab die sich in meiner Ehe auch so ähnlich abgespielt haben.
    obwohl ich dich nicht persöhnlich kenne geht es mir doch recht nah und ich wünsche euch beiden alles gute bei euren wegen auch wenn diese nun in verschiedene Richtungen gehen werden.

    liebe grüße Niki

  • Sehr schön gezeichnet,sehr viele wahre Worte.
    Geht mir ähnlich.Wurde auch sitzen gelassen.

    Ich sag dazu nur : Altes Arschl… liebe und liebe ist schei.. .
    Hoffe das es Dir bald wieder gut geht und Du dich von der Situation erholst.
    Man kann leider auch mit großen Narben leben, sie sind entstellend,tuen weh und erinnern ein immer wieder an die Vergangenheit aber man lebt damit.

    Alles gute.

  • Oha, das tut mir echt leid für dich. Wenn du mal einen trinken möchtest, du hast meine Nummer.

  • Wir wünschen Euch beiden nur das Beste. Ihr ward zusammen echt unsere Lieblings-Comicfiguren. Es hat sich einiges aus unserem Leben darin widergespiegelt und wir haben die Comics immer zusammen gelesen.

    Vielleicht hilft Dir mein Lebensmotto ein wenig: „Nach dem Regen kommt irgendwann auch wieder die Sonne raus. Man muss nur aufpassen, dass man bis dahin nicht zu nass wird.“

  • Hey Marvin,

    von meiner Seite aus wünsche ich euch beiden nur das Beste für die Zukunft und hoffe, du kannst im August wieder frohen Mutes zum Pinsel greifen. Aber lasse dich einfach nicht vor irgendetwas stressen oder nerven!

    LG

    Flo

  • Oh, das ist hart. Der Comic ist sehr bewegend und ziemlich traurig.
    Sowohl dir als auch Denise wünsche ich, dass ihr euch gut davon erholt.
    In den Comics habt ihr für mich immer wie das ideale Paar gewirkt und (ich hoffe, das kommt jetzt nicht doof) ich finde es schade, sie nicht mehr als Figur deiner Comics zu sehen.

  • Hallo Marv,

    auch wenn es keine tröstende Worte sind, so denke ich, dass Denise dich nicht trauig sehen will, sondern das du die Tatsache in eure Beziehung einsiehst und mit neuen Erkenntnis deinen einen Weg bestimmen sollst. Nimm dir die Zeit und erhol dich von deiner Trauer, nur eines solltest du wissen. Das Leben läuft weiter und dafür hast du nicht nur deine Familie und Freunde, sondern deine Fans, die hinter dir stehen und zu dir halten.

    Gruß
    dein stiller Fan, Mike

  • Unfassbar, wie nahe so etwas einem doch eher unbeteiligten Leser wie mir gehen kann. Ich wünsche dir/euch ganz viel Kraft und einen freien Kopf damit ihr nach vorne sehen könnt.

    Liebe Grüße,
    Silvia

  • Ich kenn Euch nicht, aber ich liebe die Comics, die irgendwie ja auch einen Teil Eurer Geschichte erzählen. Doch trotz dieser Anonymität trifft mich diese Nachricht voll. Es macht mich traurig und ich hoffe sehr, dass es nicht böse sondern trotzdem in Freundschaft geendet hat. Danke für die Nähe die Ihr selbst jetzt zulässt.
    Alles Liebe
    Petra

  • Normal treffen deine Comics mein Humorzentrum, und ich muss Lächeln. Heute musste ich meine Tränen kurz zurückhalten.
    Es ist eigentlich unglaublich, dass wir von deiner Community uns alle einig sind und mit dir mitfühlen können, das spricht sehr für deine Fähigkeit, Gefühle in deine Arbeit zu legen.
    Mach vor allem das, was dir selbst am besten tut und nicht das, was die Menschen von dir erwarten.
    Erholt dich gut in deinem Urlaub und versuche abzuschalten – auch wenn das vermutlich eher ein Wunschtraum ist.

  • Hey Marv,
    Tut mir echt leid das zu hören. Ich mach momentan das gleiche durch und fühle voll mit dir.
    Nimm dir die Zeit, die du brauchst und starte dann neu durch.
    War dennoch schön dich in Erlangen getroffen zu haben.

    Denk dran… auch andere Mütter haben schöne Töchter

  • Hey Marv, danke bis hier hin für dich und deine Comics!
    Und auch danke an Denise das sie dafür hergehalten hat.

    Mach mal ne Auszeit (ihr beide) und auch wenn ich mich hier an meine Vorredner halte:
    halt dich an die Leute die dir Kraft geben und an deine Comics, du bist einfach der beste, nicht umsonst haste
    dir den Max & Moritz verdient.

    Machs gut und hoffentlich bis zum August!

    Stefan

  • Ich hoffe ihr seid in Frieden auseinander gegangen, denn es wäre schrecklich wenn die schöne Zeit die ihr hattet von einem Ende mit Schrecken überschattet werden würde.
    Nimm dir deine Auszeit, schmeiß Stift und Auszeichnungen in die Ecke und vergiss für ein paar Wochen.
    Erhol dich gut, Marv.

    Alles Gute!

    Liebe Grüße aus Berlin…
    Maria

  • Hey Marvin,

    ich weiß, dass Platitüden wie „Kopf hoch“ und so nicht wirklich helfen aber wir trauern mit dir. Versuch den Kopf im Urlaub frei zu bekommen nimm dir so viel Zeit wie du brauchst. Schau mit offenen Augen nach vorne.
    Alles Gute und ja…Kopf hoch!

  • Eigentlich unglaublich, wie nah einem Leser so etwas gehen kann.
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Ruhe, um das Herz zu pflegen und den Kopf freizubekommen.

    Alles Gute Dir!

  • losgelöst vom Anlass, sehr emotional und gefühlvoll, toll geschrieben und gezeichnet DANKE!

  • Schade das zu hören, das tut mir leid. Und erinnert an die eigene Vergangenheit.
    Viel (mehr) Glück für die Zukunft

  • Beileid kommt hier wohl, also erhole dich, nimm dir Zeit.

    Hoffentlich kommst du schnell und gut drüber weg, ist echt traurig…

    Aber deine Zeichnungen und comics sind Klasse!! Das Leben geht weiter! alles wird besser 🙂

    Gruß
    Manu

  • Och, verdammt…
    Mensch, da kann man nur viel Kraft wünschen.
    Gönn Dir die Pause, egal wie lang sie ist.
    Alles Gute.

  • Ach, das tut mir wirklich sehr leid!
    So traurig…

    Ich wünsch dir viel Kraft für die Zukunft.

  • Oh mann, das tut mir einfach nur unendlich leid für euch. 🙁

  • … Traurig. Einfach nur traurig. Wir trauern mit dir. Und sind bei dir. Nimm dir die Zeit, die du brauchst und komme wieder, um mit uns gemeinsam weiter zu ziehen. Wir werden solange hier auf dich warten. Und das – für dich – Beste hoffen.

  • Hallo Marv!
    Du kennst mich nicht. Aber ich lese Deine Comics! Dein Comic heute hat mich sehr berührt und ich hoffe das die Auszeit Dir hilft mit dieser Situation klarzukommen und irgendwie weiterzumachen. Bin in Gedanken bei Dir. Ganz viel Kraft und Stärke wünsch ich dir.
    Thorsten

  • Alles gute dir ^^

  • Oh Mann, das tut mir leid, wirklich. Ich werde dir keine Plattitüden schreiben á la „Halt die Ohren steif“, weil ich die ganz furchtbar finde. Das einzige, was ich dir sagen kann, ist – und das habe ich aus eigener Erfahrung – dass es, egal, wie grau und einschüchternd die Zukunft aussieht, sich doch immer wieder aufklart. Okay, das war jetzt doch eine Plattitüde. Irgendwie.
    Bekomm den Kopf frei und verarbeite alles in den „Schisslawengs“ ab August. Egal was kommt, es wird dir helfen und ich für meinen Teil werde es lesen. Dieser hier hat mir auf jeden Fall feuchte Augen beschert. Hör Stings „Brand New Day“ in Endlosschleife und bis August! Alles, alles Gute!

  • Hut ab! Das hat Größe.
    Ich wünsche dir alles Gute dieser Welt, auch wenn das jetzt ziemlich nach Phrasendreschen klingt.
    Aber wo wir schon mal dabei sind: Ich wünsche dir, dass du dir klar wirst, was dir wichtig ist.
    So, genug davon. 😉

  • Marvin,

    das tut mir sehr leid!
    Es ist Mittwoch, ich freue mich auf einen neuen Comic von Dir, und dann kommt was in schwarz-weiss. Und mit dem schwierigsten Thema überhaupt: Verlust.
    Ich wünsche Dir alles Gute, damit klar zu kommen. Ich hoffe für Dich, dass Du schnell und gut darüber hinweg kommst. Nimm Dir Zeit, räume auf, werde klar, finde Deinen Weg damit umzugehen. Alles Gute!!!

  • Sehr bewegend, Marv. Ich denke, viele deiner Leserinnen und Leser, einschließlich meiner Wenigkeit haben bereits Vergleichbares erlebt und fühlen mit dir.

    Es wird die Zeit kommen, in der du dich an die glücklichen Stunden zurückerinnerst und die weniger glücklichen Stunden ausblenden kannst. Was bleibt, sind schöne Erinnerungen und ein Lächeln, das aus den Tiefen deiner selbst stammt, auf deinem Gesicht.

  • Oh Marv, das ist eine Situation die einen extrem mitnimmt. Habe das ganze auch im Oktober des letzten Jahres durch. Ich hoffe du schaffst es wieder auf den Dampfer zu kommen und dich mit den Leuten zu umgeben die auch in schweren Zeiten für einen da sind.
    Dein Comic ist ein überaus bewegendes Stück Kunst in dem ich mich ziemlich genau wiedererkenne. Bloß kann ich wohl kein Timing.. Aber auch das sind Dinge über die man erst nachdenkt wenn es eigentlich schon zu spät ist. Die Erkenntnis zu reflektieren kommt erst wenn man wirklich merkt wie falsch einiges gelaufen ist.
    Gönn dir die Pause und finde wieder zur ruhe. Alles andere würde dich über kurz oder lang noch viel stärker aus der Bahn werfen.
    Alles gute dir und viel Kraft für diesen harten Weg!
    Mit Grüßen,
    Kevin

  • Marv, halt die Birne oben! Das wird.

  • Kopf hoch,

    Kämpfe um das was dir wichtig ist´, auch wenn du verlieren kannst. Doch gib niemals auf, den dann hast du bereits verloren.

  • Hey Marvin,
    nimm dir die Zeit die du brauchst! Du hast uns schon so lange bespaßt, da ist es auch mal Zeit an dich zu denken! Ich wünsche dir viel Kraft in nächster Zeit und dass du wieder alles geregelt kriegst! Kopf hoch!

  • Alles Gute dir! Genieß die Auszeit…
    Chris

  • Trennungen sind, gelinde gesagt, allergrößter Mist. Und ja, das tut weh. Und kostet enorm Kraft.
    Ich wünsche dir, dass du die Kraft findest, deine Gedanken und dein Herz zu ordnen und vielleicht ist es nur ein Kurzurlaub für Euch. Ohne den Anderen. Wenn ihr euch liebt, ist das wünschenswert.
    Ich kenne dein RL nicht und auch nicht das von Denise – aber ich wünsche Euch, dass die Differenzen ausgebügelt werden können. Und ihr neu starten könnt – mit neuer Energie und mit Plänen! Und wenns nicht so ist – dann wünsche ich euch Beiden die Kraft, schnell über die negativen Seiten hinweg sehen zu können, damit ihr in Zukunft nur Gutes voneinander erzählen könnt.
    Trennungen tun weh aber Schmutzwäsche ist noch schlimmer – denn die kann so richtig verletzen!!!

    Liebe Grüße von Einer, die weiß, wie es euch geht 😀
    Kopf hoch und gönne dir einen schönen und hoffentlich erholsamen Urlaub!

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.