Vorschnell

Kommentar schreiben

Kommentar

11 Kommentare

  • Also, die Lunge ist 100% ok!

  • Jaja die ganzen Tests beim Arzt und wenn alles fertig ist geht es wieder von vorne Los.

    Selbiges habe ich gerade hinter mir und kommt auch wieder auf mich zu, weil Krankenkasse nicht mit Rentenversicherung und dem weiter behandelnden Arzt kommunizieren kann… ach gebe es doch nur eine Möglichkeit solche Daten zwischen diesen Parteien auszutauschen 😀

    Irgendwie kann man sich immer in deinen Comics selber finden ^^

  • Schöner ist ja nur noch wenn man gezwungenermaßen den Arzt wechseln muss (in derselben Praxis!) und in der Patientenakte eigentlich alles nachlesbar wäre, man aber trotzdem dann erklären soll.
    Letzte Woche erst da gewesen um meine Inhalatoren zu bekommen (allergisches Asthma ist sooo toll…. nicht). Die erste Frage war ja ob ich nicht lieber Cetericin nehmen will, gibt es ja frei verkäuflich in der Apothke, bla bla. Ein dummer Blick als ich ihr vorsichtig erkläre dass das Zeug schon seit Jahren nicht mehr bei mir wirkt, dann die Frage ob ich wirklich die Inhalatoren brauche und ich sitze da, bekomme kaum richtig Luft und hab mir überlegt ob ich ihr nicht sage dass ich es mal ohne probiere. Ich mein, wer braucht schon Luft um zu leben, nicht wahr?

    Wenn ich das nächste Mal hingehe zeig ich ihr den heutigen Beitrag und leg dabei gut sichtbar ein Blasrohr auf den Tisch. 😀

  • Nimm Colostrum gegen die Allergien 😉

  • Wieso Arzt? Also vor einigen Jahren war ich auch Mal da, klar. Seitdem fahre ich mit dem Mittel Lo…. ganz gut. Macht mich auch nicht so müde wie das Cet…

    Vor einer Hyposensibilisierung scheue ich halt, aber dafür muss ich dann auch nicht mehr zum Arzt rennen. Eine 100er Packung für Frühling/Sommer, bin ja gegen mehrere allergisch, und dann komm ich klar. Nebenwirkungen zum Glück nicht.

  • Die Diskussion hatte ich haargenau so gerade bei meiner Hausärztin, weil ich auf andere Allergietabletten umsteigen wollte, die weniger müde machen, ich laufe nur noch als Zombie herum. Frau X., das ist doch Geldverschwendung, da ist nämlich viel Einbildung dabei mit dieser angeblichen Müdigkeit, nur weil ihre Bekannten sich alle einbilden die neuen Tabletten XY machen nicht so müde, müssen sie jetzt nicht automatisch wechseln…bla bla. Manchmal kommt man sich beim Arzt vor wie ein Hypochonder, aber alles was dem Arzt finanziell zuträglich ist an Untersuchungen muss man umgekehrt über sich ergehen lassen. Kann ich das Blasrohr bitte ausleihen? Ich gönne dem Onkel Doktor seine Auszeit 😉

  • Papaya gerochen und „Zack“ Yanonami ?! ;o) sehr schön!
    Was passiert denn erst bei einer Kiwi? Känguruh oder Koala-bär ?

  • Der Herr Doktor sieht aus wie Gronkh… 😀

  • Nehmen Sie zwei Azetylsalizylsäure und kommen Sie nächste Woche (mit einem genauso tollen Strip) wieder.

  • Jaja, die Herren Doktoren…! 🙂

  • Ok, daß kam unerwartet ^^“

©Alle Bilder sind Eigentum von Marvin Clifford und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden.